th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Christine Zippel – über 40 Jahre Selbstständigkeit im technischen Beruf

Klosterneuburg

vl: Friedrich Oelschlägel, Christine Zippel, Markus Fuchs
© Eva Travnicek vl: Friedrich Oelschlägel, Christine Zippel, Markus Fuchs
„Als ich vor mehr als 40 Jahren den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit mit dem ‚Technischen Büro für Vermessungswesen‘ wagte und in fast allen Bundesländern Vermessungen durchführen konnte, war der Frauenanteil in diesem Beruf verschwindend gering, was sich in der Zwischenzeit erfreulicherweise stark verändert hat,“ zeigt sich die Jubilarin Christine Zippel erfreut.

Seit 30 Jahren ist Christine Zippel nunmehr im Klosterneuburger Raum tätig gewesen. Grund genug für WKNÖ-Außenstellenobmann Markus Fuchs und WKNÖ-Außenstellenleiter Friedrich Oelschlägel zum wohlverdienten Pensionsantritt eine Ehrenurkunde zu überreichen, herzlich zu gratulieren und alles Gute für den Ruhestand zu wünschen.

Das könnte Sie auch interessieren