th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Brautmodenstudio „La Princesse“ eröffnete

Anfang April öffnete Inhaberin Verena Kochmann erstmals ihr neues Brautmodenstudio in der Julius-Raab-Promenade.

V.l.: Michael Bergauer (WKNÖ), Gemeinderätin Jutta Buchegger, die Models Ricarda Schöllbauer und Nicole Schober, Inhaberin Verena Kochmann, Herbert Herzig (Leiter Standesamt St. Pölten), Models Corinna Röszler und Kerstin Schober und Visagistin Anita Eder
© Marketingservice Thomas Mikscha GmbH, mr V.l.: Michael Bergauer (WKNÖ), Gemeinderätin Jutta Buchegger, die Models Ricarda Schöllbauer und Nicole Schober, Inhaberin Verena Kochmann, Herbert Herzig (Leiter Standesamt St. Pölten), Models Corinna Röszler und Kerstin Schober und Visagistin Anita Eder

Zahlreiche Gäste wie Herbert Herzig, Leiter des Standesamtes St. Pölten, Michael Bergauer, Geschäftsführer des Handels (Mode und Freizeitartikel), Gemeinderätin Jutta Buchegger sowie Unternehmensberater Alois Hinterwallner ließen sich bei einer Modenschau von der neuen „Hochzeitswelt“ verzaubern. Dabei präsentierten die Models Kerstin Schober, Ricarda Schöllbauer, Corinna Röszler und Nicole Schober, Brautkleider einer deutschen Brautmodenmarke. Für das perfekte Make-up und die Frisuren sorgte Anita Eder, die das Beautystudio „Catwalk Face & Nails“ in St. Pölten-Wagram führt.

Im Brautmodenstudio „La Princesse“ werden Kleider nicht von der Stange verkauft, sondern nur Modelle, die in Deutschland nach individuellen Wünschen maßgefertigt wurden. Dabei ist eine Express-Lieferung zwischen 14 und 30 Tagen möglich.

Weitere Besonderheiten sind eine Willkommenstafel, auf der sich der Name der Braut wiederfindet sowie eine Fotowall für die Anprobe.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Zwettl
V.l.: PSI Fritz Laschober, Dir. Eva-Maria Rester, Manuel Pfeiffer, Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras.

Landessieg Elektro geht an die PTS Zwettl

Manuel Pfeiffer von der Polytechnischen Schule Zwettl gewann den Landeslehrlingswettbewerb der Elektrotechniker. mehr

  • Lilienfeld
V.l.: Michael Meier, Karl Bader, Reinhard Farcher, Erich Lux, Elisabeth Hasler, Matthias Jansch, Bürgermeister Albert Pitterle, Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner, Christian Köberl und Gerd Novacek.

Hainfelder Messe rund ums Bauen

25 Aussteller informierten bei der 'Bauen, Wohnen, Energie' über die neuesten Trends für Haus und Garten sowie smarte Haustechnik. mehr

  • Gmünd

Sieg für Konditor-Lehrling vom Moorheilbad

Konditor-Lehrling Helena Baumgartner vom Moorheilbad Harbach lieferte bei den Niederösterreichischen Landesmeisterschaften eine hervorragende Leistung und holt den Sieg. mehr