th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Bioblo-Bauwettbewerb

Jetzt anmelden!

©
Unter dem Motto „Bau was“ findet heuer vom 1. bis 13. Oktober 2018 der österreichweite Bioblo Bauwettbewerb in den Spielwarenfachgeschäften statt.
Im Aktionszeitraum sollen die Fachhändler die jungen Künstler einladen um sich in einer der zwei Kategorien (drei bis sechs Jahre und ab sieben Jahren) durchzusetzen und den Titel „Baumeister 2018“ zu holen.
Eine Jury, bestehend aus Mitgliedern des Bundesgremiums, der Firma Piatnik und dem Fachmagazin „Spiel & Creativ“, ermittelt die Gewinner. Zu gewinnen gibt es eine Bioblo Bigbox mit 340 Bausteinen, eine Funbox mit 200 Bausteinen oder eine Hello Box mit 100 Bausteinen.
Für alle Spielwarenfachhändler, die bei der Aktion teilnehmen, gibt es Unterstützung in Form von Prospekten, Plakaten, zehn Probepackungen mit je elf Steinen und einen Sonderpreis auf die Bioblo Pakete (statt 179,70 Euro um 69 Euro, limitiert auf ein Stück pro Händler).
Außerdem stehen Urkunden auf wko.at/noe/papierhandel zum Download bereit, um diese an die Teilnehmer im Geschäft zu verteilen.
Das Landesgremium des Papier- und Spielwarenhandels in NÖ stützt diese Aktion zusätzlich noch mit 50 Euro (das Förderansuchen-Formular von der Homepage ausgefüllt an das Landesgremium schicken).
Anmeldungen und Bestellungen für die Aktion werden noch bis 6. September entgegengenommen. Die Formulare dazu finden Sie auf wko.at/noe/papierhandel. Die Fotos der Kunstwerke, die an die Jury weitergegeben werden, können bis 31. Oktober 2018 eingesendet werden an
E papier.spiel@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
V.l.: LIM Petra Felber (Wien), LIM Christine Schreiner (NÖ), Gewinnerin Fußpflege 3. Platz Kim Schwarzer, BIM Dagmar Zeibig, Abg.z.NR Spartenobfrau Maria Smodics-Neumann (Wien) und Bildungsbeauftragter der WK Wien, Spartenobmann-Stv. LIM Alexander Eppler.

Stockerlplatz für NÖ Fußpflege-Lehrling

Die besten Lehrlinge aus allen neun Bundesländern stellten beim Bundeslehrlingswettbewerb in den Kategorien Fußpflege, Massage, Kosmetik und Fantasie Make-up in Wien ihr Können unter Beweis. mehr

  • Handel

WKNÖ und KURIER suchen wieder die beliebtesten Nahversorger Niederösterreichs

Im Herbst 2018 werden von der Wirtschaftskammer Niederösterreich gemeinsam mit dem KURIER wieder die beliebtesten Nahversorger Niederösterreichs gesucht. mehr

  • Bank und Versicherung

„WU Research Talent Award“ für FiRi-Absolventinnen

Die Wirtschaftsuniversität und die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) prämieren Schülerinnen und Schüler für ihre herausragende vorwissenschaftliche Arbeit an allgemeinbildenden höheren Schulen und für ihre Diplomarbeit an berufsbildenden höheren Schulen aus dem Themenfeld der Geld- und Finanzwirtschaft. mehr