th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Bildungsmesse der Schule für Wirtschaft und Technik Mödling

Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten

V.l.:Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, Stadrat Martin Czeiner, Direktorin Sabine Schibl, WKNÖ-Lehrstellenberater Rainer Anhammer, WK Mödling-Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller, Stadträtin Teresa Voboril, AK Mödling-Bezirksstellenleiterin Susa
© Willy Kraus

V.l.: Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, Stadrat Martin Czeiner, Direktorin Sabine Schibl, WKNÖ-Lehrstellenberater Rainer Anhammer, WK Mödling-Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller, Stadträtin Teresa Voboril, AK Mödling-Bezirksstellenleiterin Susanna Stangl und AK-Bezirksstellenleiter Stv. Gerhard Stirlingr. Sitzend: Klara Birgl (WKNÖ).     

Die Schule für Wirtschaft und Technik in Mödling unter Leitung von Sabine Schibl veranstaltete auch heuer wieder die Bildungsmesse in der Dreifachhalle. 

„Den richtigen Beruf zu finden ist für Jugendliche eine richtungsweisende und wichtige Entscheidung. Es ist aber auch für unsere Unternehmen eine tolle Chance hier potentielle und vor allem engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden“, so WKNÖ-Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht.

Die Schülerinnen und Schüler konnten sich bei den anwesenden Unternehmerinnen und Unternehmern sowie berufsbildenden Schulen über Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren. Viele Jugendliche nutzten die Bildungsmesse als Erstkontakt zu einem Unternehmen.

Fotos: Willy Kraus

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: LAbg. Michaela Hinterholzer, Pfarrer Nikolaus Vidovic, Franz Buchner (Grubbauer Nfg KG), Sibylle Buchner, Elfriede Grubbauer, Alfred Buchner, Michaela Buchner und Bgm. Lukas Michlmayr.

140 Jahre Glas Alfred

Im neueröffneten Geschäftslokal der Glaserei Glas Alfred in der Stadt Haag feierten zahlreiche Gäste, Freunde und Geschäftspartner das 140-jährige Bestehen der Firma. mehr