th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Bezirksstellenobmann Norbert Fidler on Tour

Der Bezirksstellenobmann besuchte den Malereibertieb Paukowitsch in Ober-Grafendorf und das Versicherungsbüro Stern & Stern in Prinzersdorf.

V.l.: Ewald, Claudia und Anna Maria Paukowitsch, Bezirksstellenausschussmitglied Herbert Gödel und Bezirksstellenobmann Norbert Fidler.
© Bst V.l.: Ewald, Claudia und Anna Maria Paukowitsch, Bezirksstellenausschussmitglied Herbert Gödel und Bezirksstellenobmann Norbert Fidler.

Bezirksstellenobmann Norbert Fidler und Bezirksstellenausschussmitglied Herbert Gödel besuchten Ewald Paukowitsch in Ober-Grafendorf. Gemeinsam leiten Ewald und Claudia mit Tochter Anna Maria den Malerbetrieb.

Ewald Paukowitsch, der den Betrieb bereits in der dritten Generation führt, kümmert sich um Baustellen und Malerarbeiten und seine Frau Claudia um die Leitung des Geschäfts und den Bürobetrieb.

Paukowitsch: „Wir sind stolz auf die hohe Qualität und die große Kundenzufriedenheit. 2013 wurden wir von der Firma Adler in der Kategorie „Umsatzsteigerung Österreich“ ausgezeichnet und das ist für unseren kleinen Betrieb eine enorme Leistung.“

Betriebsbesuch auch bei Stern & Stern in Prinzersdorf

V.l.: Geschäftsführer Josef Stern mit seinem Team und Bezirksstellenausschussmitglied Herbert Gödel sowie Bezirksstellenobmann Norbert Fidler.
© Bst V.l.: Geschäftsführer Josef Stern mit seinem Team und Bezirksstellenausschussmitglied Herbert Gödel sowie Bezirksstellenobmann Norbert Fidler.

Seit über 20 Jahren gibt es das unabhängige Versicherungsbüro in Prinzersdorf – anfangs hieß das Unternehmen „INSURANCE 2000“. Geschäftsführer Josef Stern: „Vom Leitsatz ‚Beste Leistung, Bester Preis, Bester Service‘ getragen, entwickelte sich der Geschäftsverlauf so positiv, dass wir im April 2014 unseren Büroneubau an der Goldegger Straße 35 beziehen konnten und seit August 2017 können wir nicht ohne Stolz feiern: 20 Jahre Stern & Stern, da bin ich sicher!“

Bezirksstellenobmann Norbert Fidler und Bezirksstellenausschussmitglied Herbert Gödel gratulierten und wünschten alles Gute für die Zukunft.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tulln
V.l.: Superbrands Regionaldirektor András Wiszkidenszky, Barbara Nehyba (Messe Tulln) und Messe Tulln-Geschäftsführer Wolfgang Strasser.

Messe Tulln erhielt „Superbrands“ Markenaward

Bereits zum vierten Mal durfte sich Messe Tulln-Geschäftsführer Wolfgang Strasser über den begehrten „Superbrands“-Marken-award freuen. mehr

  • Horn
V.l.: Josef Wallenberger, Hannes Bauer, Werner Groiss, Peter Hofbauer, Wolfgang Pröglhöf, Nikolaus Reisel und Gottfried Stark.

„SOKO Bildung“

Schüler der HAK Horn beschäftigen sich in ihrer Diplomarbeit mit der Zukunft der Bildungslandschaft im Waldviertel. mehr

  • Tulln
V.l.: Agrana-Aufsichtsratsvorsitzender Erwin Hameseder, NÖ Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Generalsekretär Josef Plank (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus) sowie Agrana-Generaldirektor Johann Marihart.

Agrana baut neue Weizenstärkeanlage

Die Agrana hat in Pischelsdorf den Grundstein für eine zweite Weizenstärkeanlage gelegt. Mit einer Investition von rund 100 Millionen Euro werden 45 neue Arbeitsplätze geschaffen. mehr