th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Bezirksstelle setzt sich für MEHR Regionalität ein

Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht und Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller präsentierten NÖ Spartenobmann Gewerbe und Handwerk Wolfgang Ecker und WKNÖ-Präsidiumsmitglied Erich Moser „10 gute Gründe für regionales Kaufen“.

V.l.: Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller, Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, Spartenobmann Wolfgang Ecker und WKNÖ-Präsidiumsmitglied Erich Moser
© Michaela Loidl V.l.: Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller, Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, Spartenobmann Wolfgang Ecker und WKNÖ-Präsidiumsmitglied Erich Moser

Regionalität ist in aller Munde und genau deshalb sollte immer wieder Bewusstsein dafür geschaffen werden.

„Helfen Sie mit, unsere regionalen Betriebe zu positionieren und leisten Sie Ihren Beitrag gegen Online-Riesen – denn nur gemeinsam sind wir stark“, so Bezirksstellenobmann Fürndraht.

Spartenobmann Wolfgang Ecker ergänzt, dass das regionale Kaufen nicht nur den stationären Handel betrifft, sondern auch das Gewerbe und Handwerk, somit die Initiative der Bezirksstelle Mödling branchen- und spartenübergreifend zu sehen ist.

„Ich unterstützte diese erfolgsversprechende Initiative, welche auch auf das ganze Land ausgeweitet werden sollte“, so WKNÖ-Präsidiumsmitglied Moser. 

Tipp!
Tipp der WKNÖ Bezirksstelle Mödling: „Nutzen Sie jede Gelegenheit das Argumentarium unterzubringen – sei es als Anhang Ihres E-Mail, als Beilage bei Postversand oder als Aushang in Ihrem Betrieb.“

 

10 Gründe für regionales Kaufen
© WKNÖ

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Bgm. Franz Mold, Josef Wallenberger, Ingrid Stift, Anne Blauensteiner, Anita Winkler, Antonia Kastner, Claudia Neulinger, Monika Steinkellner und Raiffeisenbank-Obmann Gerhard Preiß.

Waldviertler Frauenwirtschaft stellt "Frau Ida" vor

Waldviertler Frauenwirtschaft – ein großes Projekt geht den ersten Schritt. Im Rahmen eines Pressefrühstücks wurde die neu geschaffene Marke "Frau Ida" präsentiert. mehr