th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

BeziSchmankerlladen offiziell eröffnet

Wieselburg

: v.l.: Bgm. Karl Gerstl, WK-Scheibbs Bezirksstellenleiter Augustin Reichenvater, Markus Wurzer, Ingrid Pruckner, Fachgruppengeschäftsführer des Lebensmittelhandels Wolfgang Hoffer, WK-Scheibbs Bezirksstellenobfrau Erika Pruckner und Harald Pruckner
© Christian Eplinger v.l.: Bgm. Karl Gerstl, WK-Scheibbs Bezirksstellenleiter Augustin Reichenvater, Markus Wurzer, Ingrid Pruckner, Fachgruppengeschäftsführer des Lebensmittelhandels Wolfgang Hoffer, WK-Scheibbs Bezirksstellenobfrau Erika Pruckner und Harald Pruckner

Knapp 2 Monate nach Start des Schmankerlladens konnte nun auch offiziell die Eröffnung gebührend gefeiert werden.

Eine Vielzahl an Ehrengästen, darunter EU-Abgeordneter Günther Sidl, Landtagsabgeordneter Anton Erber sowie die Bürgermeister von Wieselburg und Wieselburg Land, Stadt- und Gemeindemandatare und viele mehr, konnten die Geschäftspartner Ingrid Pruckner und Markus Wurzer bei sommerlichen Temperaturen im Innenhof der Passage bei ihrem Lokal begrüßen. Es gab vielerlei Köstlichkeiten von Lieferanten zum Verkosten und waren viele der über 80 Geschäftspartnern vor Ort. Darunter Irmtraud Moser von der Firma Moser Wurst, Seppelbauer Bernhard Datzberger, "VinoGina Regina Bernhard, die persönlich gekommen sind, um gemeinsam zu feiern.

Nur 6 Monate von der Idee bis zur Umsetzung sind vergangen und ist dies dem hohen Engagement der Unternehmer samt ihren Familien und den Partnern zu verdanken. Speziell bei ihrem Mann Harald Pruckner bedankte sich Ingrid Pruckner liebevoll für seine Geduld und Unterstützung. Altpfarrer Franz Dammerer segnete die Räumlichkeiten und wurde die Gelegenheit von vielen Gästen genutzt, um sich umzuschauen und einzukaufen.

Von Seiten der Wirtschaftskammer Niederösterreich gratulierten Bezirksstellenobfrau Erika Pruckner und Bezirksstellenleiter Augustin Reichenvater, der das Projekt von Anfang an begleitet hat, herzlichst. Auch Fachgruppengeschäftsführer Wolfgang Hoffer, der mit seiner Expertise für den Lebensmittelhandel den Gründern zur Seite gestanden ist, hatte es sich nicht nehmen lassen, persönlich vorbei zu kommen und sich die gelungene Umsetzung vor Ort anzusehen. Es braucht Ideen aber auch den Mut, die Kraft und Energie diese umzusetzen und dies hat das Powerteam rund um Ingrid Pruckner mit diesem tollen Laden eindrucksvoll bewiesen.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Bezirksstellenobfrau Silvia Rupp, Anton Holzgruber, Herbert Schmidt und Christiane Holzgruber.

Mitarbeiter Ehrung in der Bäckerei Holzgruber

Langjähriger Mitarbeiter Herbert Schmidt in St. Leonhard am Forst geehrt. mehr