th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl besuchte Malereibetrieb und NÖ bestes Burgerlokal

Malereiunternehmen Hermann Humer und Burgerlokalbetreiber Johann Daxböck präsentierten ihre teils neu gestalteten Betriebe.

© Bst V.l.: Bezirksstellenobmann Franz Eckl, Bundesspartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Vera Teuschl, Hermann Humer und Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer.

Im Vorfeld des Neujahrsempfanges besuchte eine Abordnung der Wirtschaftskammer mit Präsidentin Sonja Zwazl das Malerunternehmen von Hermann Humer und das Burgerlokal von Johann Daxböck.

Der 22-jährige Hermann Humer führt mit seiner Mutter und seiner Lebensgefährtin den Malerbetrieb seines im Jahr 2014 verstorbenen Vaters weiter.

Das breitgefächerte Angebot reicht von normalen Malerarbeiten über individuelle Wandgestaltungen bis hin zum Latexdruck und der Herstellung von Schildern.

Gerade rechtzeitig für den Besuch der Präsidentin wurde nach einer Umbauphase die Werkstatt mit der neuen Maschine für den Schilderdruck fertiggestellt. Diese wurde den interessierten Gästen eindrucksvoll vorgeführt.

Das Burgerlokal von Johann Daxböck war die nächste Station. 2016 wurde das „Johny´s“ vom Falstaff Magazin zum besten Burgerlokal Niederösterreichs gekürt.

Das nächste Ziel des motivierten Jungunternehmers ist es, von Pöchlarn aus seine Burger über Franchisenehmer in ganz Österreich anzubieten.

Betriebsbesuch Pöchlarn
© Bst V.l.: Bezirksstellenobmann Franz Eckl, Alexander Kaufmann, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Johny Daxböck, Bundesspartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster und Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mödling
Gruppe Woma Work

(WO)MAN & WORK – Was tun nach der Babypause?

Das AMS Mödling veranstaltete auch heuer einen Informationstag für Wiedereinsteigerinnen, woran sich die Mödlinger Behörden, Vereine und Sozialpartner stark beteiligten. mehr

  • Scheibbs
Jubilare bei Busatis

Ehrungen bei der Busatis GmbH

Busatis zeichnete langjährige Mitarbeiter und erfolgreiche Lehrlinge aus. mehr

  • Tulln

Susanne Meergrafs „Zuckerschock“

Neben Motivtorten, Cupcakes und Cake-Pops gibt es aus der Thürnthaler hauseigenen Backstube auch Scheidungstorten mit der Aufschrift: Problem gelöst. mehr