th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Doppelsieg beim Bundeslehrlingswettbewerb - Beste Nachwuchsmalerinnen Österreichs kommen aus NÖ

Lena Prinz siegt beim Bundeslehrlingswettbewerb vor Celine Kozuh-Schneeberger - Landesinnungsmeister Jürgen Kreibich: „Absolute Aushängeschilder für unser Malerhandwerk“  

Die beiden Siegerinnen – Lena Prinz (l) und Celine Kozuh-Schneeberger
© Landesinnung Vorarlberg Die beiden Siegerinnen – Lena Prinz (l) und Celine Kozuh-Schneeberger

Erst vor kurzem konnte sie sich über den Sieg beim Landeslehrlingswettbewerb freuen – jetzt ist sie sogar Österreichs beste Maler-Nachwuchskraft: Die Niederösterreicherin Lena Prinz (Ausbildungsbetrieb Sandro Prinz, Enzesfeld – Lindabrunn) hat sich beim Bundeslehrlingswettbewerb der österreichischen Maler:innen und Beschichtungstechniker:innen in Rankweil (Vorarlberg) gegen starke Konkurrenz aus ganz Österreich durchgesetzt und den ersten Platz erreicht. Mit dem zweiten Platz von Celine Kozuh-Schneeberger (Ausbildungsbetrieb Schmied AG, St. Pölten) gab es sogar einen Doppelsieg für das NÖ Malerhandwerk. Beide wurden nun auch zu den Austrian Skills in Salzburg, dem Wettbewerb der jungen Fachkräfte, eingeladen.

Jürgen Kreibich, der Landesinnungsmeister der NÖ Maler und Tapezierer, gratulierte aus vollem Herzen. „Die Leistungen von Lena Prinz und Celine Kozuh-Schneeberger waren absolut top. Sie sind sowohl ein Aushängeschild für unseren Beruf wie auch für die hervorragende, praxisorientierte Ausbildung, die junge Menschen in einer Lehre erhalten“, so Kreibich. „Unsere Betriebe brauchen engagierte, junge Menschen, die sich für ihren Beruf begeistern.“ 

Jubelnde NÖ Fangemeinde – mit Landesinnungsmeister Jürgen Kreibich, Katja Mayerhofer (Lehrlingstrainerin), Celine Kozuh-Schneeberger, Lena Prinz, Lehrlingsbeauftragtem Rudolf Schmidtberger und Landesinnungsmeister-Stv. Markus Bauer (1. Reihe v.l.n.r)
© M. Bauer Jubelnde NÖ Fangemeinde – mit Landesinnungsmeister Jürgen Kreibich, Katja Mayerhofer (Lehrlingstrainerin), Celine Kozuh-Schneeberger, Lena Prinz, Lehrlingsbeauftragtem Rudolf Schmidtberger und Landesinnungsmeister-Stv. Markus Bauer (1. Reihe v.l.n.r)


Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto

Sechs Stockerauer HAK-Schüler sind nun Finanzprofis

Schüler des HAK-Aufbaulehrgangs Stockerau haben das Ausbildungsprogramm „FiRi“ (Finanz- und Risikomanagement) positiv abgeschlossen – zwei davon mit Auszeichnung. mehr

im Bild von links: Horst Stasny, Christian Schörg, Barbara Seiberl-Stark, LIM Salzburg Franz Neumayer und BIM Heinz Mitteregger

St. Pöltnerin ist beste Naturfotografin Österreichs

Gold und Bronze für Barbara Seiberl-Stark beim Bundespreis der Berufsfotografen mehr

FG-Obmann Güterbeförderungsgewerbe Markus Fischer (r.), FG-Geschäftsführerin Patricia Luger (3.v.r.) und Bezirksstellenausschussmitglied (Neunkirchen) Peter Pichler (l.) gratulierten den langjährigen Mitarbeiter:innen.

Mitarbeiterehrung bei der Holzgethan GmbH

Im Rahmen einer großen Feier wurden langjährige verdiente Mitarbeiter geehrt. mehr