th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

„Karriere mit Lehre!“ im Baustoffhandel

Anerkennung vom Landesgremium nach Abschluss der Lehre.

Die Zertifikate wurde von Obmann-Stellvertreterin Susanne Übellacker (l.) in der LBS Theresienfeld überreicht.
© Wolfgang Hoffer Die Zertifikate wurde von Obmann-Stellvertreterin Susanne Übellacker (l.) in der LBS Theresienfeld überreicht.

Die Zertifikate werden als Zeichen der Anerkennung vom Landesgremium nach Abschluss der Lehre an die SchülerInnen der Abschlussklasse verliehen. Damit können sie umgehend nach der Lehrabschlussprüfung mit der Ausbildung zum Diplombauproduktefachberater beginnen. Mit dieser Ausbildung haben die Bauproduktefachberater gute Karrierechancen im Handel.

Die 16 AbsolventInnen

  • Julia Bednar
  • Manuel Besunk
  • Nicole Bures
  • Sabrina Eichhorn
  • Mario Eletzhofer
  • Stephanie Gruber
  • Kathrin Hahn
  • Niklas Haumer
  • Jürgen Hohlagschwandtner
  • Florian Jell
  • Yvonne Mujanovic
  • Rene Schmid
  • Philip Seicean
  • Jacqueline Seiter
  • Nicole Slerka
  • Marcel Stöberl



Das könnte Sie auch interessieren

Alle PreisträgerInnen und prominente GratulantInnen

Das Erfolgsrezept aus NÖ

Prämiert, wertgeschätzt und umjubelt – der Verein der NÖ Wirtshauskultur vergab bei der Veranstaltung „Ein Fest für die Wirte“ zum 22. Mal die höchste kulinarische Auszeichnung im Land. mehr

Für Fachgruppenobmann Günter Schwarz ist der KI-Space ein multifunktionaler Raum für neue, frische Ideen.

Künstliche Intelligenz erlebbar machen

Künstliche Intelligenz (KI), AI, IoT, digitale Geschäftsmodelle – alles spröde Begriffe? Zu abstrakt, um Kunden die Augen für Visionen zu öffnen, wie sie mit neuen Technologien Erfolg generieren können? mehr