th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Aktuelle Bauprojektlisten für Süddeutschland verfügbar

Das AußenwirtschaftsCenter München hat zwei Broschüren mit je über 100 aktuellen Bauprojekten in den deutschen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg erstellt.

© iStockphoto

Folgende Broschüren stehen zur Verfügung:

  • Hotelbau- und Sanierungsprojekte (einige Projekte auch aus Frankfurt am Main in Hessen und Thüringen)
  • Große Bauprojekte in den Bereichen Gewerbebau, Freizeit- und Kulturgebäude, Wohnbauten/Stadtquartiere, Bahnhöfe

Neben Informationen zum jeweiligen Bauprojekt sind zusätzlich noch Kontaktdaten der Architekten, Bauherren, Betreiber, Investoren bzw. Projektentwickler enthalten. Die Projekte sind zwischen Mitte 2018 und 2022 bzw. 2025 geplant. Gerne erhalten Sie auf Wunsch je einen Probe-Auszug beider Broschüren, um abschätzen zu können, ob diese Daten für Sie interessant sein könnten:

  • Der Preis für eine Broschüre beträgt jeweils EUR 100 zzgl. 20 % MwSt
  • Der Paket-Preis für beide Broschüren beträgt EUR 180 zzgl. 20 % MwSt.

Für weitere Fragen und Bestellungen steht Ihnen das AußenwirtschaftsCenter München unter E muenchen@wko.at gerne zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

  • International

Entscheidungen ohne Panik treffen

Angesichts des Wiederauflebens der US-Sanktionen gegen den Iran sollten österreichische Firmen ihre eigene Situation ohne Panik bewerten und individuelle Entscheidungen treffen. mehr

  • International

NÖ Exportrekord 2017

Grund zum Jubeln bietet die Exportbilanz des Jahres 2017 für die niederösterreichische Exportwirtschaft. Sie konnte im Vergleich zum Jahr 2016 um eindrucksvolle 8,8 Prozent zulegen. mehr