th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Bäcker aus Leidenschaft – Trauer um KommR Otmar Schneider

Baden

Otmar und Sohn Manfred Schneider
© Sonja Pohl Otmar und Sohn Manfred Schneider

Der bekannte Badener Bäcker- und Konditormeister KommR Otmar Schneider vom Backhaus Annamühle – Badens ältester Bäckerei – und Funktionär aus Leidenschaft, ist im 87. Lebensjahr verstorben.

Seit über 430 Jahren wird in Baden in der Backstube Annamühle Brot gebacken. 1576 hat sich der erste Bäcker in der Heiligenkreuzergasse niedergelassen. Otmar und Elfriede Schneider übernahmen im Jahr 1967 die Bäckerei von den Vorbesitzern und bauten den traditionsreichen Bäckereibetrieb weiter aus.

In die Geschichte Badens ging Schneider ein, als er 1980 den Kipferl-Wettbewerb gewonnen hat. Ebenso legendär war die von ihm ins Leben gerufene „Badener Brotparty“, die im Zusammenhang mit den Badener Traubenkurwochen stattfand und die Bedeutung von Brot und Gebäck für die Gesellschaft hervorhob.

1999 übergab Otmar Schneider den Betrieb an seinen Sohn Manfred, der das Unternehmen erfolgreich und mit viel Fleiß weiterführt und auf mittlerweile fünf Standorte in Baden und Bad Vöslau expandiert hat.

www.annamuehle.at 

Das könnte Sie auch interessieren