th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Auszeichnung für „WEINWEG Langenlois“

Kürzlich wurden in London die „Travel & Hospitality Awards 2019“ verliehen. Der „WEINWEG Langenlois“ ging dabei als Gewinner für Österreich in der Kategorie  „Wine Tour Company of the Year“ hervor.

Ulli Paur
© Ulli Paur V.l.: Vizebürgermeister Leopold Groiß, Projektleiterin Claudia Brauneis und Ursin Haus-GF Wolfgang Schwarz freuen sich über den Award.

Travel & Hospitality Awards zeichnen international hervorragende Projekte der Tourismus- und Freizeitwirtschaft aus. Der WEINWEG Langenlois konnte die Jury durch seine außergewöhnliche Gestaltung überzeugen. Ein Riesensektrüttelpult, das zur Aussichtsplattform wird, eine meterhohe Rebschere oder eine Schaukel, die zur Wetterbeobachtung einlädt – das sind nur drei Objekte, die den etwa sechs Kilometer langen Weg säumen. Die Route gibt Einblick in den „Arbeitsplatz Weingarten“ und in das Handwerk der 23 am Projekt beteiligten Langenloiser Winzer.


Bereits 2014 wurde der Themenweg beim „Österreichischen Innovationspreis Tourismus“ prämiert. „Es ist eine schöne Bestätigung unserer Arbeit, dass der WEINWEG Langenlois nun auch international punkten konnte“, freut sich Projektleiterin Claudia Brauneis von der Ursin Haus Vinothek & Tourismusservice GmbH. 

Das könnte Sie auch interessieren

WK-Bezirksstellenobmann Andreas Hager (9.v.l.) begrüßte den Vortragenden Wolfgang Jäger (10.v.l.) und zahlreiche UnternehmerInnen im Haus der Wirtschaft Gänserndorf.

Earlybird-Veranstaltung zum Thema Recruiting

"Es gibt nichts Spannenderes als Menschen zu entdecken", unter diesem Motto des Vortragenden Wolfgang Jäger informierten sich viele UnternehmerInnen anlässlich der ersten Earlybird-Veranstaltung im Haus der Wirtschaft Gänserndorf zum Thema Personal-Recruiting. mehr

Gerhard Schreiber (3.v.l.) mit WK-Bezirksstellenleiter Thomas Rosenberger (r.) und weiteren Gratulanten.

Humanenergetiker Gerhard Schreiber feiert Jubiläum

Vor fünf Jahren eröffnete der Humanenergetiker Gerhard Schreiber seine Wellness- und Gesundheitsoase in Deutsch-Wagram im Bezirk Gänserndorf. mehr