th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Auszeichnung für Johannes Dinhobl

In einer feierlichen Zeremonie zeichnete Bundesministerin Margarete Schramböck (Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft) Johannes Dinhobl mit dem Berufstitel „Technischer Rat“ aus.

Bundesministerin Margarete Schramböck (Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft) und Johannes Dinhobl.
© BM/Daniel Trippolt Bundesministerin Margarete Schramböck (Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft) und Johannes Dinhobl.
Johannes Dinhobl ist Bezirks­innungsmeister von Wr. Neustadt und darüberhinaus auch im Landesinnungausschuss sowie in diversen Bundesinnungsfachausschüssen tätig. Seit 2017 ist er Vorsitzender des Bundesausschusses „Aus- und Weiterbildung“.
Die heutige Dinhobl Bauunternehmung GMBH (Wr. Neustadt) geht auf die Firmengründung 1920 durch Rupert Dinhobl zurück. Zu den Geschäftsfeldern der Dinhobl Bauunternehmung GMBH zählen unter anderem Hausbau, Objektbau, Zu- und Umbau, Sanierung sowie Immobilien.
Die Landesinnung gratuliert sehr herzlich zur Auszeichnung!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Industrie
Wirtschaft 4.0 Veranstaltung in Korneuburg

Regionalveranstaltung Wirtschaft 4.0 zum Thema „Digitalisierung und Recht“ in Korneuburg

Bei der ersten Regionalveranstaltung 2018 zu Wirtschaft 4.0 in NÖ unter dem Titel „Digitalisierung und Recht“ informierten sich über 100 Unternehmer bei der SMC Pneumatik GmbH in Korneuburg über rechtliche Fragen, die sich im Zuge der Digitalisierung stellen. mehr

  • Gewerbe und Handwerk

Tag der Kfz-Wirtschaft in Grafenegg

Auch in diesem Jahr bewiesen die Fachgruppenobmänner des Fahrzeughandels und der Fahrzeugtechnik, Wolfgang Schirak und Karl Scheibelhofer, einen guten Griff bei der Auswahl der Themen für den NÖ Tag der Kfz-Wirtschaft. Branchenexperte Michael Holub führte gekonnt und kurzweilig durch das Programm. mehr

  • Handel
Die Teilnehmer am Außenhandelsbrunch konnten vor Ort bei einer Skype-Konferenz live dabei sein.

Brunch mit Seminar "Videokonferenzen erfolgreich abhalten"

Immer mehr Geschäftsreisen können durch Videokonferenzen ersetzt werden – das spart Zeit und Geld. So gab es beim sechsten Außenhandels-Brunch (für das Industrieviertel) im WIFI Mödling ein Seminar als Draufgabe: „Videokonferenzen erfolgreich abhalten“. mehr