th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

„Gold“ für Franz Astleithner

Landesinnungsmeister Franz Astleithner (chemische Gewerbe und Denkmal-, Fassaden- & Gebäudereiniger) erhielt das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Landesinnungsmeister Franz Astleithner (chemische Gewerbe und Denkmal-, Fassaden- & Gebäudereiniger) und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.
© Foto: NLK/Pfeiffer Landesinnungsmeister Franz Astleithner (chemische Gewerbe und Denkmal-, Fassaden- & Gebäudereiniger) und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.
Aus der Laudatio: „Franz Astleithner betreibt in Wiener Neustadt ein Produktions-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Bereich Gebäudereinigung und chemisch-technische Produkte und entwickelt mit seinen innovativen Ideen immer wieder neue Geschäftsfelder. Als Landesinnungsmeister versteht er es, die vielseitigen Interessen seiner Berufsgruppe zu koordinieren und zu einem konstruktiven Netzwerk zu verbinden“.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Industrie
Volle Konzentration beim Lehrlingswettbewerb

Lehrlingswettbewerb „Industrie 4.0“ – Lehrlinge fit für Digitalisierung

In NÖ entwickeltes Wettbewerbsformat erobert „EuroSkills“ und „WorldSkills“ mehr

  • Gewerbe und Handwerk

Landeslehrlingswettbewerbe der Spengler

In der Landesberufsschule Mistelbach fand der heurige Landeslehrlingswettbewerb für „Spengler“ statt. mehr

  • Industrie
Bei der Stauss-Perlite GmbH in St. Pölten informierten sich auch Schüler über das Stauss Ziegelgewebe, das in der Landeshauptstadt produziert und weltweit exportiert wird.

Rekordbesuch bei den NÖ Industrietagen

Vom 14. bis 16. Juni 2018 öffneten 50 Produktionsbetriebe für knapp 30.000 Besucherinnen und Besucher ihre Tore und gaben Einblick in die spannende und abwechslungsreiche Welt der blau-gelben Industrie. mehr