th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Apro Kassensysteme bietet seit zwei Jahrzehnten Komplettlösungen für Gastronomen

Auch am neuen Firmenstandort in Oed werden hochwertige Kassensysteme von den mehr als 20 Mitarbeitern entwickelt.

© apro V.l.: Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner, Christian Plank, Josef Pressl, LAbg. Michaela Hinterholzer sowie Spartenobmann (Tourismus und Freizeitwirtschaft) Mario Pulker.

20 Jahre APRO Kassensysteme und ein neuer Unternehmensstandort in Oed bei Amstetten sind Grund genug zu feiern.

Seit 1997 bieten APRO Kassensysteme den Gastronominnen und Gastronomen Komplettlösungen für jede Betriebsart und -größe. Die beiden „Masterminds“ hinter dem Kassensystemanbieter APRO Kassensysteme sind Josef Pressl und Christian Plank.

„Wir haben in den letzten 20 Jahren unsere Kassenlösungen gemeinsam mit unseren Kunden ständig weiterentwickelt, sodass wir heute mit Recht von einer Gastronomie-Komplettlösung sprechen können,“ meint Geschäftsführer Josef Pressl.

Mit über 20 Mitarbeitern konnte heuer auch das neue Bürogebäude in Oed-Oehling bezogen werden, wo nun in modernsten Räumlichkeiten genügend Platz zur Verfügung steht, um auch in Zukunft hochwertige Kassensysteme für die Gastronomie zu entwickeln.

Daher lud APRO Kunden, Partner und Freunde ein, um gemeinsam auf 20 Jahre Erfolgsgeschichte anzustoßen. Moderiert wurde die Feier von Max Mayerhofer, der in gewohnt lockerer Manier durch den Abend führte.

apro-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
© apro Die beiden apro-Geschäftsführer Josef Pressl und Christian Plank im Kreise ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Sankt Pölten

Tag der offenen Tür bei PORR

WKNÖ-Direktor Franz Wiedersich und Bezirksstellenobmann Norbert Fidler befanden sich unter den Gästen. mehr

  • Lilienfeld
V.l.: Michael Meier, Karl Bader, Reinhard Farcher, Erich Lux, Elisabeth Hasler, Matthias Jansch, Bürgermeister Albert Pitterle, Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner, Christian Köberl und Gerd Novacek.

Hainfelder Messe rund ums Bauen

25 Aussteller informierten bei der 'Bauen, Wohnen, Energie' über die neuesten Trends für Haus und Garten sowie smarte Haustechnik. mehr

  • Mödling
Schülerinnen und Schüler mit ihren Zertifikaten und WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser (3. von rechts), Alexander Seger von der Fahrschule Fürböck (9. v.r.), Professor Stefan Lirnberger (rechts) und Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer (2.v.r.)

Verleihung des Commercial Competence Certificates in der AHS Keimgasse

Schülerinnen und Schüler des Mödlinger Bundesrealgymnasiums informierten sich bei Experten aus der Wirtschaft.  mehr