th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

90 Jahre Stahlbau Rendl

Laxenburg

V.l.: Andrea Lautermüller, Walter Rendl und Martin Fürndraht
© Fa. Bernhard Rendl GmbH V.l.: Andrea Lautermüller, Walter Rendl und Martin Fürndraht

Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht und Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller gratulierten Walter Rendl zum 90-jährigen Firmenjubiläum. 1931 wurde die Schlosserei durch Josef Rendl mit dem Schwerpunkt auf Instandhaltung und Wartung von landwirtschaftlichen Geräten gegründet. 1936 und 1961 wurde der Betrieb jeweils erweitert. 1965 übernahm Alfred Rendl, der Großvater des heutigen Eigentümers, die Geschäfte und erweiterte auf Bauschlosserei. 1983 übernahm Bernhard Rendl, Vater des heutigen Eigentümers, und konzentrierte sich auf die Tätigkeit als Bau- und Kunstschlosserei sowie auf Konstruktionen. Seit 2000 fungiert der heutige Inhaber Walter Rendl als Geschäftsführer des Unternehmens. Heute legt das Unternehmen seit Hauptaugenmerk auf Stahl- und Bauschlosserei und beschäftigt insgesamt 6 MitarbeiterInnen. 

Das könnte Sie auch interessieren