th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

50 Jahre Spenglerei Erben

Großvater Ignaz Erben gründete 1967 die Spenglerei in  Breitenfurt. 1985 übernahm Vater Wilhelm und 2006 jetzige  Firmenchef Andreas Erben die Spenglerei.

V.l.: Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer, Carmen Jeitler-Cincelli, Maria und Andreas Erben, WKNÖ-Präsidiumsmitglied Bgm. Erich Moser, GR Franz Hruby und FiW-Bezirksvertreterin Elisabeth Dorner.
© Bst V.l.: Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer, Carmen Jeitler-Cincelli, Maria und Andreas Erben, WKNÖ-Präsidiumsmitglied Bgm. Erich Moser, GR Franz Hruby und FiW-Bezirksvertreterin Elisabeth Dorner.

WKNÖ-Präsidiumsmitglied Bgm. Erich Moser überbrachte die Glückwünsche und Dank und Anerkennung für die Leistungen um die NÖ Wirtschaft an Andreas Erben zum 50-Jahr-Jubiläum des Familienbetriebes.

Großvater Ignaz Erben gründete 1967 die Spenglerei in der Breitenfurter Franz-Lehar-Gasse. 1985 übernahm Vater Wilhelm und 2006 schließlich der nunmehrige Firmenchef Andreas Erben die Traditionsspenglerei.

"Ich war seinerseits mit 20 Jahren der jüngste Spenglermeister mit Auszeichnung. Einen Schwerpunkt lege ich auf die Restaurierung von Arbeiten an historischen und denkmalgeschützten Gebäuden. Bei neuen Immobilien setze ich mit dem Dach oft ein individuelles Projekt mit Symbolcharakter für meine Auftraggeber um. Vom Dach hängt viel ab. Es schützt vor Einflüssen von außen und hält das Heim warm und geborgen. Gleichzeitig prägt es durch seine Gestalt in hohen Maß den Charakter des Gebäudes“, so Jubilar Andreas Erben.

Neben der handwerklichen Tätigkeit widmet sich Andreas Erben der Sachverständigentätigkeit für Spenglerei und Abdichtungsarbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Zwettl
Newsportal Wie verhindert man Lohn- und Sozialdumping?

Wie verhindert man Lohn- und Sozialdumping?

Über einhundert Unternehmer, Personalverrechner und Buchhalter informierten sich in der WK-Bezirksstelle Zwettl über das heikle Thema Lohn- und Sozialdumping. mehr

  • Melk
Newsportal Neueröffungen und Übernahmen von Nahversorgerbetrieben<br>

Neueröffungen und Übernahmen von Nahversorgerbetrieben

In Persenbeug übernahm Veronika Stattler den Eurosparmarkt, in Petzenkirchen wurde eine neue Neue Postpartnerstelle eingerichtet und eröffnet und in Gerolding eröffnete ein Nah & Frisch-Markt. mehr

  • Lilienfeld
Newsportal Stadtgreisslerei neu eröffnet

Stadtgreisslerei neu eröffnet

Karin Steyrer sorgt im Hainfelder Stadtzentrum mit Nahversorgungsladen für den täglichen Lebensmittelbedarf. mehr