th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

35 Jahre Transportunternehmen Hengstberger

Gleich mehrere Gründe zu Feiern gab es beim Transportunternehmen Hengstberger.

Rene Denk
© Rene Denk V.l.: Bürgermeister Johann Hofbauer, WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner, Herbert Hengstberger mit Tochter Tamara Geisberger und Gattin Christa Hengstberger, die Enkelkinder Helene und Arthur Geisberger sowie Schwiegersohn Franz Geisberger.

Neben dem 35-jährigen Firmenjubiläum feierte Herbert Hengstberger seinen 60. Geburtstag und zahlreiche Mitarbeiter wurden für ihre langjährige Treue von WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner geehrt. Blauensteiner betonte vor allem, dass Väter und Söhne im selben Unternehmen arbeiten: „Sie fühlen sich da so wohl, dass sie auch in der Familie den Arbeitsplatz weiterempfehlen!“ 

Die Erweiterung des Betriebes vor 22 Jahren durch das vier Hektar große Areal in Großweißenbach (Marktgemeinde Großgöttfritz) direkt an der B36 war ausschlaggebend für die Expansion und den Erfolg der Firma. Das Unternehmen konzentriert sich seit 2002 ausschließlich auf Rund- und Schnittholztransporte und erledigt mit 55 Lastwägen 150 Fuhren pro Tag.

„Wir haben gute Fahrer, gute Mechaniker und ein gutes Büro. Darauf sind wir stolz“, betont Herbert Hengstberger und bedankt sich bei seinen rund 70 Mitarbeitern für den Zusammenhalt in der Firma.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Salvator Jäger, Gerhard Friedl, Gernot Wiesinger, Alfred Pohl und Klaus Kaweczka.

Bildungsmesse Mistelbach (bi:mi)

Neben der Präsentation des schulischen Bildungsangebotes gab es auch heuer wieder ein breites Infoanbot betreffend Lehrausbildung bei der Bildungsmesse Mistelbach (bi:mi). mehr

 V.l.: Bezirksstellenleiterin Andrea List-Margreiter, Ludwig Schwarz, Andreas Zanat und Bürgermeister Bernhard Karnthaler.

500er Kunde bei Flying Car Service GmbH

Perfektes Service in Lanzenkirchen. mehr