th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

30 Jahre GLS Tanks

Vor 30 Jahren startete die Erfolgsgeschichte der Firma GLS Tanks International GmbH in Heidenreichstein.

V.l.: Andreas Hofbauer (Landesgremium Außenhandel der WKNÖ),  Eigentümer und CEO Günther Fuchshuber, Prokurist Herbert Rauch,  Bezirksstellenobmann Peter Weißenböck und Bezirksstellenleiter Andreas Krenn.
© GLS Tanks V.l.: Andreas Hofbauer (Landesgremium Außenhandel der WKNÖ), Eigentümer und CEO Günther Fuchshuber, Prokurist Herbert Rauch, Bezirksstellenobmann Peter Weißenböck und Bezirksstellenleiter Andreas Krenn.

Anfangs wurden Badewannen produziert. Bereits nach der Übernahme von Wolf spezialisierte sich das Unternehmen zunächst auf Tanks und Silos für die Landwirtschaft. Nach dem Kauf der Firma durch Günther Fuchshuber im Jahr 2007 stellt die Firma große emaillierte Tanks her, die weltweit verschifft werden. Die riesigen Emailtanks stehen mittlerweile im Dschungel von Nigeria, in Australien, Sumatra, Ushuaia in Argentinien und auch in Ägypten am Roten Meer in der Stadt Al Gala City, um nur einige der zahlreichen Stätten der Tanks aufzuzählen. Das Unternehmen hat eine hundertprozentige Exportquote und seit der Übernahme durch CEO Fuchshuber haben sich der Umsatz und die Mitarbeiterzahl verdreifacht. Derzeit beschäftigt die Firma 80 Mitarbeiter in Niederösterreich. Die Monteure sind weltweit unterwegs und bestens ausgebildet, um die Emailtanks vor Ort aufzubauen.

Für Fuchshuber sind gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter ebenso wichtig für den Erfolg des Unternehmens wie Beharrlichkeit, Ehrlichkeit gegenüber den Kunden sowie die Fähigkeit, sich in anderen Kulturen bewegen zu können. Anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums gratulierten Andreas Hofbauer im Namen der Sparte Handel der Wirtschaftskammer NÖ, Bezirksstellenobmann Peter Weißenböck und Bezirksstellenleiter Andreas Krenn, die dem Eigentümer Günther Fuchshuber sowie Prokuristen Herbert Rauch eine Urkunde der Wirtschaftskammer NÖ überreichten. Für die Zukunft von GLS Tanks wünscht sich Fuchshuber ein gesundes, organisches Wachstum sowie eine noch stärkere Etablierung der Tanks in Nordafrika und Asien.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gänserndorf
LAbg. René Lobner, Bezirksstellenobmann Andreas Hager und WKNÖ-Vizepräsident Josef Breiter (vorne Mitte v.l.) mit SchülerInnen.

Berufsinformationstag in Gänserndorf

Zum achten Mal organisierte die WK-Bezirksstelle Gänserndorf den Berufsinformationstag im Haus der Wirtschaft. mehr