th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Drei Jahrzehnte Unternehmertum

Schmuck Peham in Gleiss und Tischlerei Füsselberger in Waidhofen feierten jeweils ihr 30-jähriges Bestehen.

© Bst V.l.: Bezirksstellenobmann Reinhard Mösl, Elsa Peham, Ilse Peham, Gerhard Peham und Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner.

1987 eröffnete Paul Peham den Betrieb in Gleiss und übergab ihn 2004 an den Sohn Gerhard Peham. Der gelernte Uhrmachermeister führt den Betrieb nun mittlerweile selber seit 13 Jahren und freut sich über das runde Firmenjubiläum von drei Jahrzehnten. Aus diesem Anlass besuchten Repräsendanten der Bezirksstelle Amstetten Juwelier Gerhard Peham in Gleiss und gratulierten der Unternehmerfamilie.

Tischlerei Füsselberger aus Waidhofen feiert ebenfalls 30 Jahre

V.l.: Bezirksstellenobmann Reinhard Mösl, Katrin Füsselberger, Stefan Füsselberger, Barbara Füsselberger mit Jakob, Gottfried Füsselberger und Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner.
© Bst V.l.: Bezirksstellenobmann Reinhard Mösl, Katrin Füsselberger, Stefan Füsselberger, Barbara Füsselberger mit Jakob, Gottfried Füsselberger und Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner.

Seit drei Jahrzehnten lebt der Familienbetrieb Füsselberger die Leidenschaft für Holz und das Tischlerhandwerk und begeistert mit handwerklichem Geschick bereits in der zweiten Generation die Kunden.

Gottfried Füsselberger hat im August vor 30 Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und dies noch keinen Tag bereut. Mit demselben Engagement ist bereits sein Sohn Stefan im Betrieb tätig und tritt damit in die Fusstapfen seines Vaters.

Anlässlich des Jubiläums besuchten Bezirksstellenobmann Reinhard Mösl mit Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner den Tischlereibetrieb an der Luegstraße in Waidhofen und überreichten die Jubiläumsurkunde der WKNÖ.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Klosterneuburg
Newsportal Stadt Klosterneuburg freut sich auf Umweltbundesamt

Stadt Klosterneuburg freut sich auf Umweltbundesamt

Die Ansiedelung des Umweltbundesamts ist für die Stadt ein Riesenschritt nach vorne. mehr

  • Horn
Newsportal Horner Platzlfest 2017

Horner Platzlfest 2017

Vor dem Horner Rathaus ging es heuer wieder so richtig rund. Das 2. Platzlfest des Vereins ECHT HORN lockte wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus nah und fern in die Stadt. mehr

  • Tulln
Newsportal Sabine Guzi eröffnet TEM-Praxis

Sabine Guzi eröffnet TEM-Praxis

Ollern erhält am Hauptplatz eine neue Praxis für Traditionelle Europäische Medizin. mehr