th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

25 Jahre Autobörse Breiteneder

Amstetten

V.l.: Bgm. Christian Haberhauer, Patrick Breiteneder, LAbg. Michaela Hinterholzer, WK-Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner
© Hans Schoder V.l.: Bgm. Christian Haberhauer, Patrick Breiteneder, LAbg. Michaela Hinterholzer, WK-Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner

Am 1. September 1997 gründete Herbert Breiteneder die Autobörse in Amstetten und erfüllte sich neben seiner Karriere im Motorsport einen Lebenstraum. Herbert Breiteneder war bis zu seinem tödlichen Unfall bei der Lavantal-Rallye im Jahr 2008 bereits zu Lebzeiten eine Motorsportlegende. Er war fünfmal Rallycross Staatsmeister, zweimal Vizeeuropameister und wurde 1987 zum Motorsportler des Jahres gewählt. Mit seinem tragischen Unfall endete eine erfolgreiche Karriere und sein Sohn Patrick Breitenender musste in jungen Jahren den väterlichen Betrieb in Amstetten übernehmen. Seit 2008 führt nun Patrick Breiteneder mit einem 8 köpfigen Mitarbeiterteam die Autobörse und hat sich als freie Werkstätte auf den Handel mit gebrauchten KFZ im Premiumsegment sowie auf eine serviceorientierte Werkstatt spezialisiert.

Mit Herzblut und Leidenschaft führt Patrick Breiteneder das Erbe seines Vaters fort. Vertreter aus Politik und Wirtschaft haben dem engagierten Unternehmer zu seinem runden Firmenjubiläum gratuliert.

Das könnte Sie auch interessieren

v.l.: WKNÖ-Bezirksstellenobfrau Scheibbs Erika Pruckner und Verena Ernst von Uhren und Schmuck Verena Ernst.

WKNÖ-Kampagne #ichkauflokal ruft zum lokalen Konsum auf

Branchenübergreifende Kampagne zur Unterstützung des regionalen Konsums – Die Handelsforschung bestätigt: Nähe der Betriebe gewinnt an Bedeutung  mehr