th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

2 Jahrzehnte Sonja Zwazl in Bildern

Begleiten Sie uns auf einem Streifzug durch die Karriere der ersten Frau an der Spitze einer Wirtschaftskammer.

Nach 20 Jahren an der Spitze der Wirtschaftskammer NÖ kann Sonja Zwazl auf viele Erfolge zurückblicken. Manche Themen wie die Lehre, Frau in der Wirtschaft oder die Sozialpartnerschaft sind heute so aktuell wie bei ihrem Amtsantritt.

Sonja Zwazl und Erwin Pröll
© Archiv
Erwin Pröll: ein langjähriger Wegbegleiter von Sonja Zwazl. Hier am Wahlabend 2000.
Sonja Zwazl mit den erfolgreichen Fachkräften bei der Berufs-WM 2003.
© Archiv
Das Image der Lehre – ein besonderes Anliegen von Sonja Zwazl – wurde durch die NÖ Erfolge bei Berufswelt- und -europameisterschaften gestärkt.
WIFI-Kindergarten
© Archiv
Der WIFI-Kindergarten – ein Herzensprojekt von
Sonja Zwazl – betreut die Kinder von Kursteilnehmenden. Mit im Bild der langjährige WKÖ-Präsident Christoph Leitl.
Sonja Zwazl in der Säulenhalle des Parlaments.
© Archiv
Seit 2003 gehört Sonja Zwazl auch
dem Bundesrat an.
Grundsteinlegung Technologiezentrum
© Andreas Kraus
Der Bau des WIFI Technologiezentrums tede-Z war ein Meilenstein. Links im Bild der langjährige WKNÖ-Direktor Franz Wiedersich.
Gipfel
© NLK
Die gute Zusammenarbeit mit dem Land NÖ und den Sozialpartnern prägte die Amtszeit von Sonja Zwazl.
WKÖ-Präsident Harald Mahrer besucht das BIZ.
© Andreas Kraus
Sogar WKÖ-Präsident Harald Mahrer testete seine Fähigkeiten im Berufsinformationszentrum in St. Pölten.
Lehrlinge bei der Verabschiedung in ihr Auslandspraktikum.
© WKNÖ
Lehrlingen ein kostenloses Auslandspraktikum ermöglichen –
diese Idee wird von WKNÖ und AKNÖ gemeinsam umgesetzt.
25 Jahre Betriebshilfe
© Alice Schnür
Die „Betriebshilfe für die Wirtschaft“ feierte im Vorjahr ihr 25. Jubiläum. Initiiert von Sonja Zwazl gibt es sie mittlerweile in allen Bundesländern.
Unternehmerinnenforum
© Sorger
Das Unternehmerinnenforum (hier ein Bild aus dem Vorjahr mit FiW-Bundesvorsitzender Martha Schultz (l.) und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner) ist ein Fixpunkt für alle „Frauen in der Wirtschaft“. Die Interessenvertretung der NÖ Unternehmerinnen wurde von Sonja Zwazl gegründet.


neues Führungsteam der WKNÖ
© Andreas Kraus
Sonja Zwazl übergibt ein gut geführtes Haus. Im Bild mit WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer und seiner Stellvertreterin Alexandra Höfer.


Wolfgang Ecker und Sonja Zwazl
© Lechner
Bildungsfragen und der Kampf gegen sinnlose
Bürokratie stehen im Zentrum – Sonja Zwazl und
Wolfgang Ecker.

Das könnte Sie auch interessieren

Alexander Baumgartner, CEO von Constantia Flexibles

Constantia Flexibles ausgewählt als einer der „50 Sustainability & Climate Leaders 2020“

Constantia Flexibles wurde ausgewählt, dieses Jahr gemeinsam mit 49 weiteren globalen Unternehmen an einer internationalen Nachhaltigkeits- und Klima­initiative der TBD-Mediengruppe teilzunehmen. mehr

Symbolfoto Kurzarbeit

Corona-Kurzarbeit: Informationen zur Abrechnung 

Kurzarbeit ist die vorübergehende Herabsetzung der Normalarbeitszeit und des Arbeitsentgelts wegen wirtschaftlicher Schwierigkeiten. Kurzarbeit hat den Zweck, die Arbeitskosten temporär zu verringern und gleichzeitig die Beschäftigten zu halten. mehr