th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

2 Jahre Tiboli

Mödling

v.l.: WKNÖ-Vizepräsident Erich Moser und Oliver Pozzobon
© WKNÖ/Andrea Lautermüller v.l.: WKNÖ-Vizepräsident Erich Moser und Oliver Pozzobon

Qualität = Genuss = Freude, so lautet das Motto im Delikatessen-Geschäft von Tibor Agoston und Oliver Pozzobon.

Seit 2 Jahren erlebt man im Tiboli – eine Wortkreation entstanden aus den beiden Vornamen der Inhaber TIBor & OLIver - in der Mödlinger Hauptstraße, Freude an der Kulinarik.

WKNÖ-Vizepräsident Erich Moser gratulierte Oliver Pozzobon herzlich zum 2-jährigen Bestehen.

Die Inhaber sowie das Geschäftslokal samt Weinbar und Wintergarten versprühen die Begeisterung und Leidenschaft für hochwertige, in Handarbeit hergestellte Nahrungsmittel und Weine.

„Für uns ist Nahrung, Qualität, die schon im Stall beginnt und Anerkennung für den Hersteller, der mit Stolz und Herzblut hinter seinem Käse steht. Kurz gesagt, ein Urlaub in Frankreich, während man am eigenen Esstisch sitzt.

Natürlich sind für uns Schlagworte wie „BIO“, Slowfood“ und „Nachhaltigkeit“ unheimlich wichtig. Wir suchen für unsere Kundinnen und Kunden jedoch auch die Betriebe, auf deren Produkte diese Zertifikate nicht draufstehen und trotzdem drinnen sind. Besorgt und verkostet werden unsere Produkte auf unseren gemeinsamen Reisen durch Frankreich, Italien und Österreich“, so der stolze Unternehmer Pozzobon.

Das könnte Sie auch interessieren