th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

164 Jahre Fleischerei Lechner

Seit 1853 besteht die familieneigene Fleischerei in sechster Generation und sie gewinnt mit ihren Produkten immer noch zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Meisterschaften.

© zVg Josef Alexander Lechner und Bezirksstellenobmann Franz Eckl.

In Kilb betreibt Josef Alexander Lechner bereits in sechster Generation die seit 1853 bestehende familieneigene Fleischerei. Der Betrieb besteht somit seit 164 Jahren.

Ab 2007 zeigt sich Josef Alexander für das Unternehmen verantwortlich. Die innovativen Ideen des jungen Geschäftsführers sowie seine große Leidenschaft für seinen Beruf bringen dem Unternehmen immer wieder großen Erfolge ein. So erreichte Lechner unter anderem eine Auszeichnung für seinen Mostviertler Rohschinken. Goldmedaillen bei der Blutwurst-Weltmeisterschaft in Frankreich und diverse weitere Preise bei nationalen und internationalen Meisterschaften nennt er ebenfalls sein Eigen.

„In der heutigen Zeit ist es für ein kleines Familienunternehmen wie das der Fleischerei Lechner, nicht immer leicht. Familie Lechner zeigt uns seit vielen Jahrzehnten, dass dies mit Zusammenhalt, Durchhaltevermögen und viel Engagement möglich und einträglich sein kann“, so Bezirksstellenobmann Franz Eckl.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Klosterneuburg
Newsportal Tag des Sekts in der Sektkellerei Inführ

Tag des Sekts in der Sektkellerei Inführ

Information und Genuss brachten die erkenntnisreichen Kellerführungen und zahlreichen Verkostungen. mehr

  • Krems
Newsportal Werner Groiß berichtet über „Aktuelles aus dem Parlament“

Werner Groiß berichtet über „Aktuelles aus dem Parlament“

Im Rahmen der bereits tradtionellen, von den Waldviertler WK-Bezirksstellen organisierten Veranstaltungsreihe „Aktuelles aus dem Parlament“ referierte der Abgeordnete zum Nationalrat Werner Groiß, Bezirksstellenobmann von Horn, in den Bezirken Gmünd, Waidhofen/Thaya und Krems über die aktuellen Arbeiten im Parlament. mehr

  • Sankt Pölten
Newsportal Lebensberatung für Familien

Lebensberatung für Familien

Gemeinsame psychosoziale Praxis von Martina Leonhartsberger und Michaela Weldy eröffnet. mehr