th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

100 Jahre Fleischerei Fichtenbauer

Anlässlich der 100-Jahr-Feier Fleischerei Fichtenbauer in Amaliendorf und 40 Jahre am Standort in Gmünd lud Firmenchef Johann Fichtenbauer zu einem großen Fest am alten Sportplatz nach Amaliendorf ein.

V.l.: Helga Rosenmayer, Karl Prohaska, Andrea Krenn, Jochen Flicker Silvia, Hannes sowie Johann und Jürgen Fichtenbauer.
© Franz Dangl V.l.: Helga Rosenmayer, Karl Prohaska, Andrea Krenn, Jochen Flicker Silvia, Hannes sowie Johann und Jürgen Fichtenbauer.

Zahlreiche Gäste, Kunden und Freunde folgten der Einladung. Unter den Gratulanten waren nicht nur Gmünds Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und Amaliendorfs Alt-Bürgermeister Karl Prohaska sondern auch Bezirksstellenausschussmitglied der WK-Bezirksstelle Gmünd, Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft NÖ Jochen Flicker und WK-Bezirksstellenleiter Andreas Krenn.

Johann Fichtenbauer, der das Geschäft seit 1984 mit seiner Gattin Silvia führt, gab in seiner Rede einen Rückblick der Firmengeschichte und sprach auch einige Dankesworte. Johann Fichtenbauer wird mit Jahreswechsel den Betrieb an seine beiden Söhne Jürgen und Hannes übergeben.
Im Rahmen der Feier wurden auch einige verdienstvolle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt. Seitens der Wirtschaftskammer Niederösterreich wurde von Flicker und Krenn eine Urkunde samt Silberner Ehrenmedaille überreicht.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Melk
Die genannten Personen mit einem Blumenstrauß in der Hand.

Eröffnung GBZ Gottwald

Gesundheits- & Bürozentrum lud zur Eröffnungsfeier mehr