th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Der 10. Tullner Rosenarcadelauf ging erfolgreich über die Bühne

Tulln

Bezirksstellenausschussmitglied Johann Figl überreichte gemeinsam mit Stadtrat Lucas Sobotka den Gewinnern Pokale und Medaillen und gratulierte herzlichst.
© Roman Stoiber Bezirksstellenausschussmitglied Johann Figl überreichte gemeinsam mit Stadtrat Lucas Sobotka den Gewinnern Pokale und Medaillen und gratulierte herzlichst.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause konnte vor kurzem der Tullner Rosenarcadelauf in seine 10. Auflage starten. Die schweißtreibenden Temperaturen von über 30 Grad am Tullner Hauptplatz sorgten für eine große Herausforderung für die Organisatoren und die vielen Teilnehmer. 

Die abwechslungsreiche Strecke führte durch die Innenstadt an die Donaulände, in die Au und durch das Einkaufszentrum Rosenarcade wieder zurück zum Hauptplatz. 

Michael Pimiskern, Christoph Hogl und Marcus Pascharnig sorgten mit ihrer professionellen Moderation für Stimmung. 

Der absolute Höhepunkt war zweifelsfrei der Haupt- und Staffellauf mit den Sonderwertungen für Tullns schnellste Firma und Tullns schnellsten Verein.

Schnellste Firma war die Firma Breitwieser, die mit ihrem Mixedteam die Strecke in 40:57 min absolvierte.

Weitere Ergebnisse und Fotos finden Sie unter www.rosenarcadelauf.at

  

Der nächste Tullner Rosenarcadelauf presented findet am 28. Juni 2023 statt.

Siegerfoto männlich
© Roman Stoiber

Das könnte Sie auch interessieren