th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

„Wir öffnen – und das sicher“: Gutscheine für NÖ Waren und Dienstleistungen übergeben

Um Lust auf die Eröffnung am 19. Mai zu machen, haben der Handel und die körpernahen Dienstleister in der WKNÖ ein Facebook-Gewinnspiel lanciert. Nun wurden die 100 Gutscheine im Wert von je 50 Euro übergeben.

.
© Grestner Wirtschaftsgemeinschaft Freut sich über den Gewinn: Andrea Frühwald nimmt den Gutschein aus den Händen von Walter Unterberger, Obmann der Grestner Wirtschaftsgemeinschaft, entgegen.

97.499 Menschen wurden mit dem Gewinnspiel auf Facebook erreicht. 12.249 Interaktionen fanden statt. 100 glückliche Gewinner durften sich über einen Gutschein im Wert von 50 Euro freuen – für Waren und Dienstleistungen in Niederösterreichs Betrieben.

Eine der Gewinner ist Andrea Frühwald aus Gresten. Sie hat ihren Gutschein – 50 Euro für Betriebe der Grestner Wirtschaftsgemeinsachft – in einem Schuh- und Geschenkeshop in der Gemeinde eingelöst. „Wir sind ein kleiner Ort, man kennt einander und versucht, sich gegenseitig zu unterstüzten. Deshalb ist es mir sehr wichtig, lokal und regional zu kaufen“, erklärt Frühwald und ergänzt: „Wir haben tolle Geschäfte im Ort. Da bekommt man eigentlich alles, was man braucht.“ 

Regional einkaufen hilft Wirtschaft und Klima

„Mit dem Regional-Einkauf stärkt man nicht nur den ortsansässigen Betrieb, sondern auch die Lebensqualität in der Gemeinde und die regionalen Vereine, die durch die Unternehmen unterstützt werden. Außerdem trägt man zum Klimaschutz bei“, unterstreicht Walter Unterberger, Obmann der Grestner Wirtschaftsgemeinschaft, die es seit 1989 gibt. Die 100 Mitglieder aus drei Gemeinden reichen vom  Ein-Personen-Unternehmen (EPU) bis zum großen Industriebetrieb über den Einzelhändler bis hin zum Industriebetrieb.

Das könnte Sie auch interessieren

Fördercalls der MTI 2021

Ab Juli 2021 werden drei Förderungen zu je maximal 3.000 Euro von der Fachgruppe der metalltechnischen Industrie Niederösterreich angeboten: Digital Check, Klimaneutrale Produktion und die flexible Unternehmensausrichtung.  mehr

Auftritt mit Stil - 2. Bundeskongress der Farb-, Typ-, Stil- und ImageberaterInnen

Von Privat bis Business wird der gekonnte Umgang mit typgerechten Farben und stilsicherem Image immer wichtiger. Die Profis der Branche kamen in Graz zusammen.  mehr

Franz Kirnbauer, Obmann der Sparte Handel in der WKNÖ

Digitales Marketing wird für NÖ Handel immer wichtiger

Kirnbauer: „Betriebe wissen, dass sie Digitalisierung positiv für sich nützen müssen“ mehr