th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

„Task Force“ zur Zentrumsbelebung

Wolkersdorf

Gruppenbild von der Sitzung
© Stadtgemeinde Wolkersdorf
Eine zentrale Forderung aus der Masterplan–Ideenwerkstatt geht in die Umsetzung. Die Stadtgemeinde Wolkersdorf geht diese Herausforderungen aktiv an – so hat auf Initiative der Zukunftspartnerschaft Bürgermeister Dominic Litzka (stehend Mitte links) die „Steuerungsgruppe Zentrumsbelebung“ ins Leben gerufen. Diese wurde im Rahmen einer „Kick-off“-Veranstaltung nun eingesetzt. Mit der Wirtschaftskammer Niederösterreich, der ecoplus Wirtschaftsagentur, dem Wolkersdorf Wirtschaftsverein (WOW) und Vertreterinnen und Vertretern von Unternehmen, Hausbesitzern sowie der Politik sind alle wichtigen Player vertreten. Den Vorsitz wird WKNÖ-Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl übernehmen (stehend Mitte rechts). Sein Stellvertreter ist Wirtschaftsstadtrat Hermann Stich (r.). Im Rahmen dieser „Task Force“ werden alle Kräfte gebündelt, um eigenständig Vorschläge zu erarbeiten, die dann direkt über die politischen Ausschüsse in die Gemeindearbeit einfließen.

Das könnte Sie auch interessieren