th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

„Reparieren statt wegwerfen“

IT Unternehmen von Ulrich Wolf

V.l.: Obmann Fritz Blasnek, Ulrich Wolf,  Außenstellenleiter Mario  Freiberger.
© Bezirksstelle V.l.: Obmann Fritz Blasnek, Ulrich Wolf, Außenstellenleiter Mario Freiberger.

Unter diesem Motto startete der Schwechater Ulrich Wolf sein  IT Unternehmen an der Franz-Schubert-Straße. Er bietet neue und generalüberholte Computer jeder Preislage und das passende Zubehör. „Viele Konsumenten werfen Ihr Gerät auf den Müll nur weil ein Teil etwas veraltet ist – das ist absolut nicht notwendig. Im Handumdrehen ist der neue Teil eingesetzt und das Gerät kann noch viele Jahre genutzt werden“, meint Ulrich Wolf. Aussenstellenleiter Mario Freiberger konnte sich selbst überzeugen: „Mein privater Computer wurde innerhalb von 24 Stunden neu aufgesetzt und mit einer neuen SSD Festplatte ausgestattet“.

Und Bürgermeister Fritz Blasnek versprach seinen alten Amiga Computer als Ausstellungsgerät zur Verfügung zu stellen.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser, WISTO-Obmann Herbert Knoth und Vortragender Roman Leydolf.

"Wieviel online verträgt mein Business?"

Die WK-Bezirksstelle Korneuburg-Stockerau und der Wirtschaftsverein Stockerau (WISTO) luden zu einem Infoabend in den Dreikönigshof zum Thema „Wieviel online verträgt mein Business?“ mehr

V.l.: Raimund Fuchs, Margit Göll, Sebastian Hamedinger, Markus Ottinger, Ivo Kux, Martina Diesner-Wais, Wilhelm Ellmauthaler, Claudia Steininger, Gerhard Steininger, Thomas Brandeis, Stefan Grusch, Max Aspelmayr, Friedrich Winkler und Werner Stiller.

Kunststoff-Spezialist ASMA baut aus

Die Firma ASMA aus Weitra investiert sieben Millionen Euro in eine 4.000 m² große Betriebserweiterung. mehr