th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

„Hochzeitsdruck“ – Meet-Up bei Druck 3400

Zahlreiche Kunden kamen, um die Premium-Hochzeitsmarke „Herzdruck“ kennenzulernen.

V.l.: Außenstellenleiter Friedrich Oelschlägel, Roland Hamm und LAbg. Christoph Kaufmann.
© zVg V.l.: Außenstellenleiter Friedrich Oelschlägel, Roland Hamm und LAbg. Christoph Kaufmann.

Ende April begrüßte Druck 3400 zahlreiche Kunden zu einem Meet-Up. Druck 3400 hat mit seiner Premium-Hochzeitsmarke „Herzdruck“ einen Zweig etabliert, der sich nur um das Thema Hochzeit dreht.

Von der Save-the-Date Karte bis zum Gästebuch kann fast jeder Wunsch erfüllt werden. Es wird großer Wert auf Individualität gelegt. Gestaltung, Druckproduktion bis zur Fertigung kommt alles aus einer Hand. Damit kann „Herzdruck“ eine kürzere Produktionszeit anbieten. Diese Kundenbetreuung ist ein großer Vorteil gegenüber dem Mitbewerber.

„Wir haben uns entschieden, der Idee einer eigenen Marke, die Chance zu geben, sich zu beweisen. Der Kundenzuspruch aus ganz Europa zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, erklärt Firmeninhaber Roland Hamm.

Die Bewerbung der Marke und der Produkte erfolgt nur via Instagram und Facebook. Auf eine Bewerbung in Magazinen oder Messen wird gänzlich verzichtet.

„Jeder Social-Media-Post bringt uns neue Kunden, die unsere Produkte sehen und sich freuen, einmal was anderes kaufen zu können. Wir bieten Top-Qualität mit Heißfolienprägung, Blindprägung, Stanzungen, Lasercut und viele andere Veredelungstechniken. Hergestellt im herkömmlichen Offset- oder Buchdruck, aber auch das Digitalverfahren können wir dem Kunden anbieten, also alles, was das Herz begehrt“, erzählt Stefanie Ehling, Hauptverantwortliche für die Premium-Hochzeitsmarke „Herzdruck“.

Das nächste Meet-Up findet am 17.5.2018 statt. Anmeldungen unter: www.herzdruck.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Scheibbs

60 Jahre Autohaus Aigner

Viertägige Veranstaltungsreihe für Mitarbeiter und Kunden zum Jubiläum. mehr

  • Melk

WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl besuchte Malereibetrieb und NÖ bestes Burgerlokal

Malereiunternehmen Hermann Humer und Burgerlokalbetreiber Johann Daxböck präsentierten ihre teils neu gestalteten Betriebe. mehr

  • Mistelbach
Die TeilnehmerInnen mit den Impulsgebern Gerhard Mayer (stehend 9.v.l.), Martin Zeiml (stehend 14.v.r.), den BVP Andreas Schuhmann (stehend 5.v.l.) und Karl Weichselbaum (knieend l.) und BVP-Koordinatorin Anita Stadtherr (stehend 8.v.r.).

UBITreff Weinviertel "Umsetzung der DSGVO mit MS-Office 365"

„Für zehn Euro pro User und Monat haben Sie die nötigen Tools, um die Anforderungen der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) zu erfüllen“, führten Gerhard Mayer und Martin Zeiml von mso365.cloud OG als Impulsgeber im UBITreff der Region Weinviertel im Hotel „Zur Linde“ in Mistelbach aus. mehr