th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

„Gib dir den Kick“ – werde Spediteur!

Informationskampagne über die Chancen und Karrieremöglichkeiten als Speditionskaufmann/-frau und SpeditionslogistikerIn.

Elke Winkler: „Interessierte Klassen melden sich bitte per Mail oder Telefon bei der WKNÖ – verkehr.fachgruppen1@wknoe.at oder 02742/851-18501“
© Heide Maria Pongratz Elke Winkler: „Interessierte Klassen melden sich bitte per Mail oder Telefon bei der WKNÖ – verkehr.fachgruppen1@wknoe.at oder 02742/851-18501“
Die Fachgruppe Spedition und Logistik informiert SchülerInnen der HAK und HAS in ganz Niederösterreich – der aktuellen Situation angepasst nun auch online – über die Chancen und Karrieremöglichkeiten als Speditionskaufmann/-frau und SpeditionslogistikerIn.
In bereits über 30 interaktiven Vorträgen via Zoom erarbeitete Elke Winkler im Namen der Fachgruppe mit den SchülerInnen der 3. HAS und 4. HAK die Tätigkeitsbereiche und Berufsfelder im Bereich Spedition und Logistik in diesem Schuljahr.
Um ein möglichst gutes Bild vom Berufsalltag eines Spediteurs zu bekommen, wird in der Videokonferenz mittels Mikro- und Chatfunktion gemeinsam mit den SchülerInnen ein konkreter Geschäftsfall mit Originaldokumenten besprochen.
Ein erster Einblick in den Arbeitstag eines Spediteurs kann dadurch anschaulich vermittelt werden und die Vorträge kommen bei den SchülerInnen sehr gut an. 
Die Speditionsbranche bietet den Jugendlichen auch in herausfordernden Zeiten Jobs mit Zukunft. www.gibdirdenkick.at

Das könnte Sie auch interessieren

.

Wesentliche Erleichterungen für Schwer- und Sondertransporte

Im vergangenen Jahr gab es trotz der Pandemieviele – zum Teil auch sehr positive – Neuerungen. Bestes Beispiel dafür ist das Thema Sondertrans­porte. Berufsgruppen­vorsitzender Johann Fellner im Interview. mehr

Thermostat

Grüne Zukunft für die Ölheizung

Das Pariser Klimaschutz-Abkommen stellt die Besitzer von Ölheizungen – rund 650.000 Haushalte in Österreich – vor finanzielle Herausforderungen. „Die Vision ist deshalb, fossiles Heizöl durch flüssige Brennstoffe aus erneuerbaren Quellen zu ersetzen“, erklärt Oliver Eisenhöld, Obmann des Energiehandels in der WKNÖ. Denn: Grünes Heizöl ist ein wichtiger Teil der Lösung im Kampf gegen den Klimawandel. mehr