th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

"Ein offenes Ohr für die Betriebe"

Karin Gruber-Rosenberger ist die neue Hotellerie-Obfrau in NÖ.

Karin Gruber-Rosenberger
© Daniela Führer
Was hat Sie dazu motiviert, diese Funktion zu übernehmen?
Ich freue mich sehr auf die Aufgabe und empfinde sie als große Wertschätzung. Die Herausforderungen sind groß – umso wichtiger ist es, sich diesen aktiv zu stellen. Gerade unsere Branche erfordert enormen persönlichen Einsatz. Oft fehlt die Zeit zum gegenseitigen Austausch. Aber es ist wichtig zu wissen, dass man mit seinen Problemen nicht alleine dasteht. Meine Motivation ist es, Ansprechpartnerin zu sein und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.

Welche Ziele verfolgen Sie, welche Schwerpunkte möchten Sie setzen?
Ein offenes Ohr für die Anliegen unserer Betriebe zu haben. Einen Fokus lege ich auch auf die Vernetzung. Individuelle Lösungsansätze einzelner können Modelle für andere sein. Schwerpunkt muss jetzt sein, diesen turbulenten Zeiten so gut es geht entgegenzusteuern. Wichtig ist es mir auch, das Image der Branche zu stärken und zu zeigen, dass sie abwechslungsreich und kreativ ist.

Für alle, die Sie noch nicht kennen. Wer ist Karin Gruber-Rosenberger?
Ich bin 55 Jahre alt und führe gemeinsam mit meinem Mann die Donau Lodge und den Babenbergerhof in Ybbs. An erster Stelle steht für mich meine Familie. Ich reise gerne. Mein Hobby ist zugleich mein Beruf. Und mein Motto lautet: Nicht aufgeben, es gibt immer eine Lösung! www.hotelnoe.at

Das könnte Sie auch interessieren

Trigos 2022 - Die Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften.

TRIGOS Österreich 2022

4 niederösterreichische Betriebe sichern sich eine Nominierung. mehr

Gruppenfoto mit Vorzeigebetriebe

Biogel und Barocktrompete

Bereits zum 30. Mal wurden die „kreativ in die Zukunft“-Preisträger des NÖ Handwerks und Gewerbes gekürt. Die Ideen aber sind jung wie eh und je. mehr

Alle Gewinner beim Constantinus Award 2022

Niederösterreich räumt beim Constantinus Award 2022 ab

DeineSeite.at aus Ziersdorf konnte die Kategorie „Informationstechnologie“ für sich entscheiden. Auch der Unternehmensberater Gerald Krenn aus Baden holte in der Kategorie „Human Resources, Ethik und CSR“ die „Goldene“. Weitere sechs NÖ-Unternehmen waren Preisträger oder Nominierte. mehr