th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

„Der Erfolgsweg“ auf knapp 100 Seiten – Das neue Standardwerk für Versicherungsagenturen

Modern und attraktiv gestaltet ist das neue Berufsbild-Buch. Es ist ein spannendes Nachschlagewerk für renommierte Versicherungsprofis und eine umfassende Informationsquelle für junge Agenten und neue Teammitglieder.

.
© Viktoria Schneider Landesgremialobmann Horst Grandits (l.) und Landesgremial-Geschäftsführer Wolfgang Fuchs mit dem neuen Standardwerk.

„Unser Erfolgsweg kann sich sehen lassen. Seit 20 Jahren sind wir nun in einer Standesvertretung vereint und feiern kontinuierlich Erfolge. Das umfangreiche Wissen rund um diese Erfolge und unsere Stärken haben wir nun in einem Standardwerk zusammengefasst“, sagt Horst Grandits, Landesgremialobmann der NÖ Versicherungsagenten, bei der Präsentation des neuen Berufsbild-Buches.

Das knapp hundert Seiten starke Werk fasst viele Erfolgsfaktoren zusammen. In kurzen Texten finden dabei sowohl Brancheneinsteiger, als auch erfahrene Versicherungsprofis spannende Tipps, Anregungen und relevante Gesetzestexte. Denn das neue Standardwerk enthält, modern und attraktiv gestaltet, viele Informationen zur IDD-Weiterbildung (Insurance Distribution Directive: Versicherungsvertriebsrichtlinie), zu rechtlichen Hintergründen und zur erfolgreichen Arbeit mit den Kunden. Ein großes Kapitel ist der Philosophie der Versicherungsagentur gewidmet. „Unsere Philosophie und unsere Werte sind zentraler Bestandteil unseres Erfolgswegs“, erklärt Grandits. Das zweite große Kapitel widmet sich der Ausbildung zum Versicherungsagenten. „Die überdurchschnittlich hohe Zahl an Anwärtern ist auch durch den hervorragenden Ruf der Versicherungsagenturen zu erklären. Deshalb wollten wir einen Leitfaden für künftige Agenten erstellen.“ In diesem Kapitel geht es sowohl um rechtliche Ausbildungsaspekte als auch um die Verinnerlichung der Werte und Aufgaben von Versicherungsagenten.

Die Versicherungsagentur ist das größte Netzwerk an Versicherungsunternehmen in Österreich – mit als 8.000 Agenturen unter einer gemeinsamen Marke.

Das könnte Sie auch interessieren

Herr Schandl in der Produktuionshalle

„Holz ist ein recycelter Baustoff“

Das Schremser Unternehmen ELK befindet sich auf Erfolgskurs, Fertigteilhäuser sind gefragt wie noch nie. Der Rohstoff Holz wird aus der Region bezogen und dann umweltfreundlich und nachhaltig weiterverar­beitet.  mehr

Max Mayer­hofer und David Czifer in Action bei den Proben zu „Höllenangst“ auf dem Lkw von Karl Gruber.

Lastkrafttheater: Neunte Runde mit „Höllenangst“

Die Flexibilität, die Corona erfordert, wurde bereits 2020 trainiert. Daher war es auch heuer möglich, in Abstimmung mit den jeweiligen Bestimmungen und den Gemeinden einen Tourplan für 2021 zu erstellen. So rollt das Lastkrafttheater mit Unterstützung der Fachgruppe des NÖ Güterbeförderungsgewerbes, der WKNÖ und der WK Wien auch heuer. mehr