th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

„Das ALFRED“, ein neues Design Budget Hotel

Stilvolle Zimmer, leistbare Preise und Dachterrasse mit Lounge-Bar locken die Gäste ins neueste Hotel der Landeshauptstadt.

V.l.: Manfred Hinterberger, Alex Meder, Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch und Bürgermeister Matthias Stadler.
© zVg V.l.: Manfred Hinterberger, Alex Meder, Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch und Bürgermeister Matthias Stadler.

St. Pöltens neuestes Hotel mit Loungebar, „Das ALFRED“ von Alex Meder und Manfred Hinterberger, öffnete seine Pforten.

Das Design Budget Hotel will mit geschmackvollen Zimmern zu leistbaren Preisen und einer Loungebar samt Dachterrasse punkten, frei nach dem Motto Design muss nicht teuer sein. Als einzige Lounge-Dachterrasse St. Pöltens bietet diese den Gästen bei Tag einen Ausblick bis in die Voralpen inklusive einem herrlichen Ötscherblick.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Hollabrunn

Zahlreiche Besucher bei Langer Einkaufsnacht

Auch die diesjährige Lange Einkaufsnacht in Hollabrunn war wieder ein voller Erfolg. mehr

  • Amstetten
Bio-Smoothies in den Geschmacksrichtungen Birne, Himbeere und Mango will Unternehmer Reinhard Mösl auf den Markt bringen. Die Finanzierung erfolgt mittels Crowdfunding.

Mösl‘s Bio Smoothie: Crowdinvesting-Kampagne auf CONDA erfolgreich gestartet

Vor mehr als zehn Jahren hat Reinhard Mösl im niederösterreichischen Haag das Abenteuer Smoothie-Produktion gestartet. mehr

  • Klosterneuburg
Effizientere Linienführung, Taktverdichtungen sowie kostenloses WLAN in allen Buslinien - damit will der Verkehrsverbund Ost-Region bei den Benützern der öffentlichen Verkehrsmittel punkten.

Volle Fahrt voraus: Verbesserte Fahrpläne und neueste Technik für die Öffis

Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) hat unter Mitwirkung der Stadtgemeinde Klosterneuburg die Neuausschreibung der Stadt- und Regionalbuslinien vorgenommen. mehr