th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

„Biker Treff“ nach Ausbau wiedereröffnet

Johannes Bilderl siedelte sein neues Fachgeschäft samt Werkstätte für Motorräder, Mopeds und Quads in Würnsdorf an.

V.l.: LAbg. Bürgermeister Karl Moser, Bezirksstellenobmann Franz Eckl, Bürgermeisterin Margit Straßhofer, Maria Bilderl, Pater Karl, Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer, Vizebürgermeister Anton Eder, Johannes Bilderl, Rebecca Schuster und Thomas Bilderl.
© NÖN / Gneissl V.l.: LAbg. Bürgermeister Karl Moser, Bezirksstellenobmann Franz Eckl, Bürgermeisterin Margit Straßhofer, Maria Bilderl, Pater Karl, Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer, Vizebürgermeister Anton Eder, Johannes Bilderl, Rebecca Schuster und Thomas Bilderl.

Seit 1999 ist Johannes Bilderl mit seinem „Biker Treff“, Fachgeschäft und Werkstätte für Motorräder, Mopeds und Quads weithin bekannt. Weil ihm sein Geschäftslokal zu eng geworden ist, vergrößerte er nun bereits zum dritten Mal seinen Betrieb und übersiedelte dafür nach Würnsdorf.

Der gelernte Motorradmechaniker übernimmt Reparaturen aller Marken, bietet jahrzehntelange Erfahrung auf seinem Gebiet und berät seine Kunden persönlich und unverbindlich. Zur Neueröffnung stellten sich unter anderen Bezirksstellenobmann Franz Eckl und Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer als Gratulanten ein.

„Daran, dass einem das Geschäftslokal zum wiederholten Male zu eng wird, erkennt man in Johannes Bilderl den ausgezeichneten Unternehmer“, so die lobenden Worte Eckls.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Lilienfeld
V.l.: Johannes Oysmüller, Helene, Josef und Hannes Daxelberger, Luise Reiter, Gerhard Oysmüller und Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner.

Holzbau Zimmerei Daxelberger feierte Jubiläum

50-jähriges Bestandsjubiläum war auch Anlass, sich bei langjährigen Mitarbeitern für ihren Einsatz zu bedanken. mehr

  • Baden
V.l.: Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt, Monika Hosendorfer, Frau in der Wirtschaft-Bezirksvertreterin Sabine Wolfram und Markus Bartlweber von der Traiskirchner Betriebsstättenverwaltung.

Neuer Standort für Energetik-Spezialistin

 Human-Energetikerin Monika Hosendorfer eröffnete in Baden ihre neue Praxis.  mehr

  • Mistelbach
Die TeilnehmerInnen mit den Impulsgebern Gerhard Mayer (stehend 9.v.l.), Martin Zeiml (stehend 14.v.r.), den BVP Andreas Schuhmann (stehend 5.v.l.) und Karl Weichselbaum (knieend l.) und BVP-Koordinatorin Anita Stadtherr (stehend 8.v.r.).

UBITreff Weinviertel "Umsetzung der DSGVO mit MS-Office 365"

„Für zehn Euro pro User und Monat haben Sie die nötigen Tools, um die Anforderungen der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) zu erfüllen“, führten Gerhard Mayer und Martin Zeiml von mso365.cloud OG als Impulsgeber im UBITreff der Region Weinviertel im Hotel „Zur Linde“ in Mistelbach aus. mehr