th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Schaufenster besonderer Art

Die junge Wirtschaft Villach lud kürzlich zur siebten Ausgabe des Schaufens­ters in die Draustadt.

Die Feldkirchnerin Bettina Bodner von Bodner Media führt eine Full-Service-Agentur im Bereich Marketing. Beim Schaufenster Villach will sie netzwerken.
© Patrick Sommeregger-Baurecht Die Feldkirchnerin Bettina Bodner von Bodner Media führt eine Full-Service-Agentur im Bereich Marketing. Beim Schaufenster Villach will sie netzwerken.

64 Aussteller zeigten sich den rund 1000 Besuchern im Kongresscenter Villach. Für Sabine Inschick, Bezirksgeschäftsführerin der Jungen Wirtschaft Villach, war die Messe ein voller Erfolg: „Wir freuen uns über viele Besucher und Aussteller. Über die Hälfte der Unternehmen, die sich präsentiert haben, waren heuer weiblich.“

Und das Schaufenster Villach beweist, wie vielfältig die Villacher Wirtschaft ist: Vom Unternehmensberater rund um Mitarbeitertrainings und Büro­organisation über farbenfrohe Kindermode vom Wörthersee, Lebensmittel aus Hanf und italienischen Köstlichkeiten bis hin zu Werbemitteln und Arbeits-, Freizeit- und Sportbekleidung wurde den Besuchern vieles geboten. Die Wirtschaft sowie die regionalen Produkte und Dienstlei­s­tungen zeigten sich abwechslungsreich und interessant.

Zu den Messe-Highlights zählten eine Modenschau der CHS Villach sowie der Fit-
ness­auftritt von Jasmin Neuhauser von Premium Sports Neuhauser. Moderiert wurde das Schaufenster von Melanie Pereira-Arnstein.


Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Umwetter in Kärnten. Kammer richtet Krisenstelle ein.

Unwetterkatastrophe: WK richtet Krisenstellen ein

Auch die Kärntner Wirtschaft ist von den Unwettern betroffen. WK-Präsident Jürgen Mandl hat nun eine Krisenstelle für in Mitleidenschaft gezogene Betriebe eingerichtet und bietet Hilfestellung mit dem Notfallfonds. mehr

  • WK-News
WK-Innungsmeister Valentin Lobnig, WK-Lehrlingsbeauftragter Bernhard Plasounig und Bildungsdirektor Robert Klinglmair freuen sich auf kreative Werkstücke

Startschuss zur „1. Kärntner Tischler Trophy"

Mit der „1. Kärntner Tischler Trophy“ will die Innung der Tischler und Holzgestalter gemeinsam mit dem Kärntner Landesschulrat und dem Land Kärnten junge Talente fördern. mehr