th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Meinung

Bei einem Expertengespräch in Klagenfurt tauschte sich David B. Audretsch mit Kollegen und Unternehmern über Innovationsmanagement aus.

Audretsch: "Neue Ideen sind die Währung, die jeder haben will"

Europa blickt ein wenig neidisch ins Silicon Valley und wünscht sich auch so innovative Regionen. Was es dazu alles braucht, weiß der renommierte Ökonom David B. Audretsch aus den USA.mehr

Jan Reuter ist überzeugt: „Man muss sich auch mal die Schuhe seiner Kunden anziehen, um auf neue Ideen zu kommen.“

Reuter: "Man muss sich auch abseits der Norm bewegen"

Jan Reuter hat aus einer Kleinstadtapotheke einen überregionalen Anziehungspunkt gemacht. Damit das funktionieren kann, sei es nicht nur wichtig, auf Kundenwünsche einzugehen, sondern auch abseits der Norm zu agieren.mehr

Der Schweizer Managementcoach Constantin Peer muntert Unternehmen dazu auf, wieder stärker in den Dialog zu treten.

Peer: "Dialog ist das Gegengewicht zur neuen Welt"

Digitalisierung verändert nicht nur die Kommunikation in einem Unternehmen, sondern auch die Kultur. Worauf Betriebe dabei achten sollten, erklärt der Schweizer Managementcoach Constantin Peer.mehr

Seine Lebenskrise hat Walter Kohl zur Erkenntnis ­gebracht, andere Menschen auf ihrem Weg zu mehr Lebensfreude begleiten zu wollen.

Kohl: "Sinn und gute Führung schaffen Mitmacher"

Walter Kohl, Unternehmer, Autor, Coach und Sohn des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers, weiß, wie man souverän führt und machtvoll kommuniziert.mehr

Wie man sich in der digitalen Welt bewegt und mit der Fülle an Daten umgeht, ist für Sönke Knutzen ein großer Lernbereich - für Unternehmen und Universitäten.

Knutzen: "Digitalisierung gehört jetzt zur Kulturtechnik"

Die Digitalisierung verändert alles. Auch die Bildung. Welche Rolle dabei künftig Universitäten spielen und was das für die ­Wirtschaft bedeutet, erklärt der Wissenschafter Sönke Knutzen von der Technischen Universität-Hamburg. mehr

Lerncoach Susanne Groth berät Unternehmen, wie sie die Selbstlernkompetenz ihrer Mitarbeiter erhöhen können.

Groth: "Wissen hat langfristig die Nase vorn"

Wie Unternehmen mit Wissenslücken umgehen sollten und wie wichtig eine offene Lernkultur für die Zukunft ist, erklärt Lerncoach Susanne Groth.mehr

Große Reformpläne und ehrgeizige Ziele verfolgt der neue Finanzminister Hartwig Löger.

Löger: "So können wir ein Nulldefizit schaffen"

Gut 100 Tage nach Regierungs­antritt skizziert Finanzminister Hartwig Löger im KW-Interview seine Überlegungen zur „Mission Nulldefizit“.mehr

"Kunst ist bei jungen Leuten hipp", sagt Kunsthistorikerin Ulrike Lehmann und zeigt auf, was Kunst für die Wirtschaft tun kann.

Lehmann: "Kunst, Kommunikation und Kreativität"

Kunst regt die Kreativität an und emotionalisiert. Welchen Stellenwert das auch für Unternehmen hat, erklärt Kunsthistorikerin und Unternehmerin Ulrike Lehmann.mehr