th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Meinung

Berndt: "Je mehr brüllen, desto weniger hört man"

Weniger reden, mehr zuhören: Jon Christoph Berndt rät Unternehmen zu einer neuen Kultur der Aufmerksamkeit, die zu mehr Kunden, mehr Umsatz und mehr Erlösen führt.mehr

Treichl: "Schwirrende Gedanken zu Papier bringen"

Probleme löst man nur, wenn man seine alten Denkmuster verlässt. Autor und Coach Hannes Treichl macht süchtig nach „Andersdenken“.mehr

Hufnagel: "Hirngerechtes Arbeiten braucht neue Spielregeln"

Wie Unternehmer im Alltag wieder Geschwindigkeit rausnehmen und selbst zum Piloten ihres Lebens werden, verrät Neurobiologe und Managementtrainer Bernd Hufnagl.mehr

Schmiel: "Gefühle sind der Motor unserer Motivation"

Was Manager über Mitarbeiter wissen müssen und warum Motivation Chefsache ist, erzählt Motivationsexperte Rolf Schmielmehr

Kristof-Kranzelbinder: "Die ganze Welt ist eine Bühne"

Ob wir es wissen oder nicht. Wir schauspielern jeden Tag und das ein Leben lang. Sabine Kristof-Kranzelbinder, Schauspielerin, über das Schauspielen im beruflichen Alltag, den richtigen Ton und was man beim Vorbereiten einer Rede beachten sollte.mehr

Braun: "Gemütlichkeit ist kein Mehrwert"

Es ist wichtig, dass sich der Tourismus innerhalb der unterschiedlichsten Branchen vernetzt und ressortübergreifend arbeitet. Andreas Braun, Visionär und Querdenker, zeigt auf, welche Prioritäten er dabei setzen würdemehr

Kneissl: "Wir sind fragmentierte Gesellschaften"

Seit Karin Kneissl ein Kind war, lässt sie der Nahe Osten nicht mehr los. Die renommierte Nahost-Expertin und ehemalige Diplomatin hat dort gelebt und miterlebt, welche Probleme Menschen im Alltag haben.mehr

Orasche: "Mikrosegmentierung ist die Zukunft"

Daniel Orasche ist seit Ende 2016 Geschäftsführer der Region „Klopeiner See – Südkärnten“ – nun steht ihm sein erster Sommer bevor. Mit seinen Ideen für die Region und über den Kärntner Tourismus im Allgemeinen, hat er vorab mit uns gesprochen.mehr