th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Guten Tag, Andreas Kulle

Andreas Kulle ist im Racers in Villach Herr über 42 Mitarbeiter und einen Lehrling. In seiner Freizeit ist er begeisterter Triathlet, Taucher und Schibergsteiger.

Wir sagen Guten Tag, Andreas Kulle.
© KK Wir sagen "Guten Tag, Andreas Kulle".

Erfolg bedeutet für mich ….

... ein Leben zu führen, das man liebt.

Als Kind wollte ich …

... so werden wie mein Vater.

Mein persönliches Vorbild ist ...

... Wolfgang Fasching.

Ich wurde Unternehmer , weil ...

... ich in der Früh munter werde und es gerne bin.

Der größter Erfolg in meinen Leben sind…

... meine beiden Söhne.

Was mich immer wieder fasziniert …

... ist, wie leicht man den inneren Schweinehund überwinden kann.

Auf meinen Nachtisch liegen …

... ein Buch von Tess Gerritsen und eine Brille.

Krank macht mich …

... Bürokratie.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Erfolg aus Kärnten
Buchhändler Helmut Zechner liebt gemütliche Lesemomente – ob in einem Buch oder auf seinem Pocketbook E-Reader.

Gelebte Buchkultur seit 150 Jahren

Zirka 500 klassische, von Eigentümern geführte Buchhandlungen gibt es in Österreich noch. Die Buchhandlung Heyn in Klagenfurt ist eine davon. Und sie wurde heuer 150 Jahre alt. Was natürlich ausgiebig gemeinsam mit vielen Kunden gefeiert wurde. Aber auch sonst stehen die Kunden immer im Mittelpunkt. mehr

  • Erfolg aus Kärnten
„Wir haben im vergangenen Jahr damit begonnen, Geschenkpakete mit unserem Wein und regionalen Produkten für Firmenkunden zusammenzustellen.“

„Made in Kärnten“ als Firmengeschenke gefragt

Ein kleines Geschenk für Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter: Das gehört für viele Betriebe zu Weihnachten wie „Last Christmas“ zum Radioprogramm. Der Trend geht dabei hin zu regionalen Produkten. mehr