th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Erfolge aus Kärnten

Wir stellen Ihnen erfolgreiche Unternehmen aus Kärnten vor.

Erfolge aus Kärnten
© WKÖ

Inhaltsübersicht

  • Kreativität mit Leder kennt hier keine Grenzen

    Schuhmachermeister Georg Sima ist nicht bei seinen Leisten geblieben: In Handarbeit werden in seiner Werkstatt aufwendige Accessoires gefertigt, die weltweit verschickt werden.

  • Süße Versuchung für Spittaler seit 100 Jahren

    Mit Schaumrollen, Cremeschnitten, Sacher und Linzer Torten kennt sich Konditormeister Robert Moser aus. Er führt die Spittaler Familienkonditorei Café Moser mit 100-jähriger Tradition.

  • Wie Holzspäne und Beton den Hausbau veränderten

    Vor 61 Jahren galten Holzspäne als Abfall, mit demkeiner etwas anzufangen wusste. Diese Lücke nutzten zwei Brüder aus dem Lavanttal: Sie gründeten Velox und entwickelten Platten aus Holzspänen und Beton.

  • Sie stellen wöchentlich Lesevergnügen zu

    Mieten statt kaufen: Der Rundblick Lesezirkel mit Sitz in Krumpendorf stellt seinen Kunden seit 67 Jahren Lesemappen mit Runschzeitschriften frei Haus zu, holt sie nach einer Woche wieder ab und stellt neue zu.

  • Sie bringen Schiebetore zum Schweben

    Vom Schlossereibetrieb zu einem der innovativsten Torbau-Unternehmen Europas. Libero Torbau in Klagenfurt fertigt Tore, die selbst in Extrem-Situationen funktionieren und Schrägen, Biegungen oder große Durchfahrtslichten spielend meistern.

  • Mauern aus Stein und das Lavanttal am Teller

    Knoblauch, Artischocken, Schafskäse: Im Gasthaus Poppmeier treffen die kulinarischen Schätze desLavanttals aufeinander – und das seit 140 Jahren.

  • Mit einem Zelt von Bister fällt kein Fest ins Wasser

    Hochzeit, Party, Firmen- oder Volksfest – die Zelte von Bister im Rosentaler Weizelsdorf sind seit Jahren ein „Must“ auf vielen Kärntner Veranstaltungen.

  • Von der Billigproduktion zum Leitbetrieb Kärntens

    Es begann mit der verlängerten Werkbank, heute ist man Vorreiter für die Industrie 4.0: Infineon Austriain Villach hat sich von der einfachen Fabrik zum Hightech-Unternehmen entwickelt.

  • Sie rocken ihr Backwerk ohne Chemie

    Ob Semmeln, Weckerln oder Plundergebäck, ob frisch oder schockgefroren: Reine Naturprodukte ohne künstliche Zusatzstoffe sind Bestandteil der Unternehmensphilosophie der Naturbäckerei Lagler.

  • Bei der Arbeit kommt hier keiner ins Schleudern

    Helga Habernig leitet seit 1992 das Schleuderbetonwerk Habernig, das ihre Eltern vor 63 Jahren gegründet haben. Der Betonfertigteilproduzent aus Villach-Seebach setzt ausschließlich auf Maßarbeit und viel Kreativität.

  • Spittaler Käufer kommen um More nicht herum

    Von der Kaffeemaschine über das neue E-Bike bis zum Rasenmäher mit Akkubetrieb – bei More in Spittal ist man jederzeit gut bedient.

  • Sto hat, was ein Handwerker braucht

    Sto mit Österreich-Sitz in Villach ist Technologieführer im Bereich Wärmedämmung und setzt bei seinen Produkten auf Nachhaltigkeit. Von der Draustadt aus werden seit 2015 die Südeuropa-Geschäfte gelenkt. Die gelben Eimer sind das Markenzeichen des Unternehmens.

  • Er stattet Jachten in aller Welt aus

    Verkleidungen aus Leder, veredelte Holzkonstruk­tionen und exklusive Bodenbelege – von Amerika bis Asien stattet die Tischlerei Mandler aus Amlach bei Greifenburg Luxusjachten aus.

  • Nach der ersten Stromleitung nun die digitale Zukunft

    Vor 115 Jahren stellte sie die ersten Stromleitungen in Kärnten auf, heute ist die Elektro & Metall Dullnig GmbH auf dem Weg in die digitale Elektro-Zukunft.

  • Sie verkaufen mit "elky" ein Naturschlaferlebnis

    Wie man sich richtig bettet – das wissen Elke und Ariane Obertautsch. Gemeinsam führen sie den Matratzenproduzenten „elky“ aus St. Michael ob Bleiburg in dritter und vierter Generation. Seit 1927 wird dort jede Matratze sorgfältig angefertigt.

  • Bei Zimmermann finden nicht nur die Gailtaler die richtigen Möbel

    Ob Küche, Bett, Tisch oder Stühle – Möbel Zimmermann aus Hermagor ist eines der wenigen Kärntner Möbelhäuser mit eigener Produktion – und das schon seit über 60 Jahren.

  • Das Gold der Kärntner Montanindustrie ist Eisen

    Mit Eisenglimmer aus Waldenstein im Lavanttal ist die Kärntner Montanindustrie zum Weltmarktführer aufgestiegen. Ob als Rostschutzanstrich für den Eiffelturm oder das Wiener Riesenrad – der natürliche Rohstoff aus der Koralm wird weltweit geschätzt.

  • Kärntner Holzbau mit 160 Jahren Tradition

    Von der Holzstiege zum fertigen Blockhaus –im Kärntner Liesertal bietet Holzbau Kabusch kontinuierliche Tradition seit 160 Jahren.

  • Mit Holz aus Kärnten wird weltweit gebaut

    Gestern klassisches Sägewerk, heute Spezialist für fertige Holzbauprodukte: Hasslacher Norica Timber aus Sachsenburg entwickelte sich innerhalb vier Generationen vom bäuerlichen Familienunternehmen zum Big Player am internationalen Holzmarkt.

  • "Geht's den Landwirten gut, geht's uns allen gut"

    Vom Traktor über die Motorsäge bis hin zum Rasenmäher – bei Stumpf Landmaschinen in Grafenstein wird nicht nur verkauft, sondern seit 50 Jahren repariert.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmer 2015
Newsportal Ethisches Management

Ethisches Management

Das Wirtschaftsethik Institut Stift St. Georgen entwickelt den professionellen Rahmen für ethisches und nachhaltiges Handeln in der Wirtschaft. mehr

  • Unternehmer 2015
Newsportal FantasTISCH

FantasTISCH

Spritzige Möbel-Ideen kommen aus Annenheim. Dort ist Mag. Alexa Dschulnigg zusammen mit ihrem Partner Werner Bierbaumer auf den Tisch gekommen und entwirft wahre Blickfänge für Unternehmen und Privatpersonen. mehr

  • Unternehmer 2017
Newsportal Die Gesichter der Kärntner Wirtschaft - Staffel 3

Die Gesichter der Kärntner Wirtschaft - Staffel 3

Kärntner Unternehmer und Unternehmerinnen stellen sich und ihre Firmen im 10-Fragen-Interview vor. mehr