th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Women only: Frau in der Wirtschaft stark in Brüssel

Carmen Goby, WK-Vizepräsidentin und Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Kärnten, reiste im Rahmen einer Delegationsreise in die Hauptstadt Europas.

Mag. Martina Rattinger, Leiterin EU Verbindungsbüro Land Kärnten, FIW-Landesvorsitzenden Carmen Goby und FiW-Landesgeschäftsführerin Tanja Telesklav.
© WKÖ Mag. Martina Rattinger, Leiterin EU Verbindungsbüro Land Kärnten, FIW-Landesvorsitzenden Carmen Goby und FiW-Landesgeschäftsführerin Tanja Telesklav.
Initiiert wurde die Delegationsreise von Martha Schultz, WKÖ-Vizepräsidentin und Bundesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft. Mit der großartigen Unterstützung des AußenwirtschaftsCenters und EU-Büros der Wirtschaftskammer Österreich in Brüssel wurde den 30 teilnehmenden Unternehmerinnen aus ganz Österreich ein Top-Programm geboten. Auf der hochkarätigen Agenda stand unter anderem ein Treffen mit Botschafter Nikolaus Marschik, dem ständigen Vertreter Österreichs, sowie ein spannender Termin bei EU-Kommissar Günther Oettinger. Außerdem tauschten sich die Teilnehmerinnen über die aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen und die Bedeutung der Unternehmerinnen für den anstehenden Transformationsprozess aus.

Geballte rot-weiß-rote Frauenpower gab es dann auch im European Parliament of Enterprises, wo die Unternehmerinnen über wichtige europäische Zukunftsfragen abstimmten.

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Frau in der Wirtschaft
Mag. Tanja Telesklav
T 05 90 90 4-731
Etanja.telesklav@wkk.or.at
Wfrauinderwirtschaft-kaernten.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
WIFI-Leiter Andreas Görgei und sein Team freuen sich besonders über die neuen Kurse Roboterprogrammierung und 3D-Druck.

Das neue WIFI Kursbuch: „Lern, dass man alles lernen kann.“

Unter dem Motto „Lern, dass man alles lernen kann.“ steht das druckfrische WIFI Kursbuch 2019/20. Mit 63 neuen Kursen stellt das WIFI Kursbuch auch heuer wieder das Nachschlagewerk Nr. 1 in Sachen Aus- und Weiterbildung in Kärnten dar. mehr

  • WK-News
Ziel der gemeinsamen Initiative ist nun die Entwicklung eines Infrastrukturkatasters für den Lebensstandort Kärnten mit Projekten, Zielen, Prioritäten, Baufortschritten und dazugehörigen Budgets.

Moderne Infrastruktur als Erfolgsvoraussetzung

Der Wirtschaftsstandort Kärnten entwickelt sich gut. Umso größer ist die Bedeutung einer zeitgemäßen Infrastruktur, damit der „Stern des Südens“ künftig noch heller strahlen kann. Ein Infrastrukturkataster soll den Weg in die Zukunft weisen. mehr