th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Wirtschaftskammer auf Lehrlingsmesse mit zahlreichen Angeboten vertreten

Die erste Kärntner Lehrlingsmesse öffnet vom 31. Jänner bis 2. Februar in Klagenfurt ihre Tore. Für WK-Präsident Jürgen Mandl eine „perfekte Möglichkeit, in die vielfältigen Ausbildungsvarianten zu schnuppern“.

Wirtschaftskammer Kärnten auf Lehrlingsmesse stark vertreten.
© WKK/Bauer
Der Lehre geht es so gut wie schon lange nicht, und Kärnten belegt dabei Spitzenplätze. Allerdings sieht sich die Wirtschaft mit einem enormen Fachkräftemangel konfrontiert: "Wir brauchen dringend engagierte Profis und da ist die Lehre der beste Karriereeinstieg. Sie ist eine Ausbildungsform, um die uns die ganze Welt beneidet", erklärt WK-Präsident Jürgen Mandl. Um dem Bild der Fachkräfte und der Lehrausbildung der zukunftsträchtigen Branchen und Unternehmen Kärntens wieder die entsprechende Bedeutung zu verleihen, haben die Kronen Zeitung Kärnten und die Klagenfurter Messen in Partnerschaft mit zahlreichen Institutionen und Leitbetrieben des Landes "Die Kärntner Lehrlingsmesse" ins Leben gerufen.

"Die Messe ist die ideale Gelegenheit, um einen guten Überblick über die vielfältigen Ausbildungsvarianten und einen Einblick in die interessanten Branchen zu bekommen. Daher ist es selbstverständlich, dass auch die Wirtschaftskammer mit diversen Informationsständen und zahlreichen Highlights mit dabei ist", so Mandl. Neben der Lebenden Baustelle im Eingangsbereich, der großen Tourismus-Area und den Industrieschwerpunkten präsentieren auch Berufsgruppen aus Gewerbe und Handwerk sowie dem Handel ihre Aufgabenbereiche. Im Wirtschaftskammerportfolio dürfen natürlich auch nicht Lehrlingsstelle, WIFI, TAZ (Test- und Ausbildungszentrum) und Talenteakademie fehlen. Im Rahmen der Kärntner Lehrlingsmesse finden diverse Lehrlingswettbewerbe und spannende Aktivitäten rund um die Wirtschaftskammer-Stände statt. "Vorbeischauen lohnt sich", ist WK-Präsident Jürgen Mandl überzeugt.

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Der erfolgreiche Kärnten-Kader.

Das beste Ergebnis aller Zeiten

Die Skills Austria Berufsstaatsmeisterschaften für junge Facharbeiter gingen am Wochenende über die Bühne und Team Kärnten ging nicht nur top-motiviert an den Start, sondern sorgte mit elf Medaillen für ein Rekordergebnis. mehr

  • WK-Zeitung
Wer wird Lehrling des Jahres?

Wer wird Lehrling des Jahres 2018?

Die Wahl zum „Lehrling des Jahres“ läuft bereits auf vollen Touren. Mehr als 40.000 Stimmen wurden bereits abgegeben. Wer der oder die Beste ist, erfahren Sie am 27. Februar 2019. mehr