th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Warmer Winter schadet Schinken

Temperaturrekorde ins Plus freuen zwar viele Einheimische und Touristen - kroatische Schinkenproduzenten fürchten aber um ihr Produkt.

Pršut, Kroatien, Alpe Adria, Wirtschaft
© KK/International Prsut Festival Der Pršut, ein luftgetrockneter Rohschinken aus dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien, leidet an den aktuellen Hochtemperaturen.

Der luftgetrocknete Rohschinken Pršut leidet aktuell unter den Hochtemperaturen. Besonders in Kroatien, einer der Hauptproduktionsregionen der Spezialität, wurde der Dreikönigstag zum wärmsten 6. Jänner seit Beginn der Messungen verzeichnet. Bei gemessenen 18 Grad wären die Produzenten über eine Kaltfront froh, wie die "Croatia Week" berichtet.

Mehr über die "Causa Pršut" gibt es hier.





Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Mehr als eine Milliarde Euro beträgt der Außenhandelsüberschuss: Um diesen Betrag übersteigen die Exporte Kärntens die Importe.

Export: Milliarden für Kärnten

Die Exportwirtschaft bleibt die stärkste Stütze für Kärntens Wohlstand: Waren im Wert von mehr als acht Milliarden Euro wurden 2018 ausgeführt. Neue Außenwirtschaftsstrategie soll Erfolge prolongieren. mehr

  • WK-News
Der Export ist die wichtigste Säule der heimischen Wirtschaft.

Exportpreis 2019: Die Nominierten stehen fest

Die Wirtschaftskammer Kärnten zeichnet gemeinsam mit der Raiffeisen Landesbank Kärnten die besten Kärntner Exporteure aus. mehr