th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WK unterstützt vom Unwetter betroffene Betriebe

Bezirksstelle Villach koordiniert Hilfsmaßnahmen für Unternehmen in Treffen, Arriach und anderen in Mitleidenschaft gezogenen Gemeinden. Betriebe zur Mithilfe aufgerufen.

Achtungtafel mit Blitz im Hintergrund
© trendobjects - stock.adobe.com
Sofortige Unterstützung für die vom Unwetter im Raum Villach betroffenen Betriebe in Aussicht gestellt hat heute Kärntens Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl. Er habe tiefes Mitgefühl mit all jenen Unternehmerkolleginnen und -kollegen, die nun die Folgen von Vermurungen oder Wasserschäden beheben und ihre Betriebe wieder zum Laufen bringen müssten. 
Wir haben die Bezirksstelle Villach zur Anlaufstelle für alle Unternehmeranliegen gemacht und auch personell aufgestockt, damit wir rasch helfen können, wo Hilfe nötig ist
Jürgen Mandl, Präsident der WK Kärnten

Dabei sind die Möglichkeiten der Wirtschaftskammer breit gestreut und reichen von juristischer Beratung in Versicherungsfragen bis zu finanzieller Unterstützung aus dem Notfallfonds. „Wir laden die Unternehmerinnen und Unternehmer aus den besonders hart getroffenen Orten Treffen und Arriach, aber selbstverständlich auch aus allen anderen Gemeinden ein, sich an uns zu wenden. Wir stehen mit Rat und Tat zur Verfügung, um für jede Situation eine Lösung oder zumindest Erleichterung zu finden“, sagten heute die Obleute der WK Villach und Villach Land, Bernhard Plasounig und Stefan Sternad. 

Betriebe zur Beseitigung der Schäden gesucht!

Sie werden sich, sobald die Umstände es zulassen, selber vor Ort ein Bild von den Unwetterfolgen machen. Betriebe im Raum Villach, die bereit seien, bei der Beseitigung der Schäden zu helfen, riefen Plasounig und Sternad dazu auf, sich zu melden. 

WK Bezirksstelle Villach

kostenlos erreichbar unter 05 90904 572

erweiterte Öffnungszeiten von 8.00 bis 18.00 Uhr

Rückfragen: 
Wirtschaftskammer Kärnten
Bezirksstelle Villach
Mag. Christian Fitzek
T 05 90 904 570
E christian.fitzek@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Jahr kostenlos ins Kino: Markus Malle, Sprecher der Kärntner Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe, und Fachvertretungsgeschäftsführerin Angelika Plösch übergaben Christopher Robitsch seinen Kinopass

Kärntner Kinos überreichten „Ö3-Kinopass“ an Landesgewinner

Das Gewinnspiel des Jahres machte im Rahmen einer bundesweiten Aktion der österreichischen Kinos heuer wieder neun Kinofans glücklich. Auch in Kärnten wurde ein Kinopass für ein Jahr Gratis-Kino in ganz Österreich verlost.  mehr

Bezirksstellenobmann Franz Ahm und Bezirksstellenleiter Markus Polka freuen sich, dass die Stadt Klagenfurt den Weihnachtseinkauf mit einer Cashback-Aktion unterstützt

Erfolg für Bezirksstelle: Klagenfurter Cashback-Aktion geht in nächste Runde

Mit der beliebten Cashback-Aktion der Landeshauptstadt Klagenfurt in Kooperation mit der Wirtschaftskammer beginnt am Samstag die Weihnachtszeit: 85.000 Euro werden bereitgestellt, um Unternehmen & Bürgern beim Heimkaufen unter die Arme zu greifen. mehr

LKW auf der Autobahn

Kärntner Güterbeförderer fordern Gewerbediesel

Die ab morgen geltende CO2-Bepreisung heizt die Teuerungsspirale weiter an. WK-Obmann Bruno Urschitz: „Die Branche braucht dringend Gewerbediesel um konkurrenzfähig zu bleiben!“ mehr