th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WK richtet Handwerker-Notfalldienst ein

Unerwartete Schäden sollen nicht die Feiertage verderben.

Handwerker
© WKK/pixabay

Eine streikende Heizung, ein Wasserrohrbruch, ein elektrischer Defekt, ein kaputtes Dach oder ein zerbrochenes Fenster sind immer unangenehm. Besonders unangenehm sind solche Schäden aber während der Weihnachtsfeiertage, wenn die meisten Gewerbe- und Handwerksbetriebe geschlossen haben. 

Auf der Homepage der Sparte Gewerbe und Handwerk finden Sie die Kontaktdaten von Handwerksbetrieben, welche auch während der Feiertage erreichbar sind:  

Wer also während der Feiertage die Dienste eines Installateur-, Elektrotechniker-, Dachdecker-, Spengler-, Glaser-, Metalltechniker(Schlosser)- oder Kälte- und Klimatechnikerunternehmen benötigt, kann sich einen Fachbetrieb aus der jeweiligen Branche und Region auswählen. 


Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass bei einem Feiertagseinsatz mit Feiertagszuschlägen zu rechnen ist.

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Nach den mehr als ein Jahr dauernden Sanierungs- und Umbauarbeiten in der ehemaligen Postgarage der Stadtwerke eröffneten vergangene Woche WKÖ-Präsident Harald Mahrer und sein Kärntner Amtskollege Präsident Jürgen Mandl feierlich den MAKERSPACE Carinthia.

MAKERSPACE Carinthia: Offen für große Ideen

Mit einer Garagenparty der Extraklasse feierten mehr als 800 Besucher die Fertigstellung des Innovationshotspots in Klagenfurt. mehr

  • WK-News
Rigobert Rainer, Leiter der Finanzpolizei, WK-Präsident Jürgen Mandl, Teamleiter Mario Ott, WK-Innungsmeister Georg Wilhelmer und WK-Obmann Max Habenicht gehen gegen unseriöse Barbershops vor.

„Aktion scharf“ gegen Barbershops: Kärntner Friseure warnen vor Gesundheitsgefährdung

Zahlreiche Anzeigen, keine qualifizierten Mitarbeiter, dubiose Produkte: Konzertierte Aktion von Behörden und Wirtschaftskammer bringt „mafiöse Strukturen“ ans Licht. mehr