th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

WIFI bringt Wissbegierige auf Kurs

1000 Bildungsangebote stehen auch im kommenden Kursjahr 2015/16 auf dem Programm. Wer sich weiterbildet, verbessert Karrierechancen und Einkommen.

Dünner im Umfang, aber mindestens so inhaltsschwer wie in den vergangenen Jahren präsentiert sich das neue Kursbuch des WIFI Kärnten, das Geschäftsführer Andreas Görgei heute in der Schweißwerkstätte des Technikzentrums in Klagenfurt vorstellte. Der etwas weniger wuchtige Auftritt hat nicht mit weniger Angebot, sondern mit der Post zu tun: Das Kursbuch passte nicht mehr in die Briefkästen.

WIFI-Geschäftsführer Andreas Görgei präsentiert das neue Kursbuch 2015/2016

Das erfolgsorientierte, wirtschaftsnahe und strukturierte Lernen ist eine Domäne des WIFI, und das Kursbuch dokumentiert diesen Anspruch auch heuer wieder mit über 1000 verschiedenen Kursangeboten, 3000 Kursterminen und vielen Innovationen. Wie Görgei betonte, hält neben dem bekannten umfassenden WIFI-Kursangebot der Trend zu akademischen Abschlüssen an: So schließen etwa die Ausbildungen „Business Manager“, „Personalmanagement, Führung und Organisation“, „Management in Information and Business Technologies“ und – neu! – „Bilanzbuchhaltung“ mit dem international anerkannten „Master of Science“ ab.

Lernen mit 99 neuen Ideen

Die bewährten Ausbildungskonzepte des WIFI wurden im neuen Kursbuch durch innovative Angebote, wie „Der moderne KNIGGE – Business und Privat“, „Wedding Planner“ oder den „Firewall“-Spezialseminaren erweitert. Wer in Russland erfolgreich sein möchte, ist bei „Russisch für Geschäftsreisende“ bestens aufgehoben.

Ein kleiner Auszug aus den neuen Angeboten im WIFI-Kursbuch zeigt die Breite der Qualifikationsmöglichkeiten, die ihren Bogen von der Technik bis zur Persönlichkeitsbildung spannen. Noch nie war Lernen so spannend:

Mitarbeiter finden und auswählen (16 LE)

Mit guten Mitarbeitern wächst und schläft man besser - 'The War of Talents' geht in die nächste Runde. Gute Mitarbeiter zu finden bedeutet gezieltes Personalmarketing. Diesen Brückenschlag zum Marketing lernt man im Seminar. Wie spricht man im Web, auf Facebook, bei Xing, in Zeitungsannoncen, im Radio, … die richtige Zielgruppe an und findet so die richtigen Mitarbeiter? Wie gestalten Sie Ihre Kommunikationswege, damit Sie von Bewerbern leicht gefunden werden?

Der moderne KNIGGE (8 LE)

Brillieren mit exzellenten Umgangsformen im beruflichen und privaten Bereich. Begrüßungsrituale, Internationale Etikette Cross Culture, Dresscode im Business und bei festlichen Veranstaltungen, Restaurantbesuch, Ihre Rolle als Gastgeber, Korrekter Umgang mit Speise- und Weinkarte, Verzehr 'schwieriger' Gerichte.

Russisch für Geschäftsreisende (21 LE)

Sie planen eine Geschäftsreise nach Russland und möchten Ihre Geschäftspartner mit Ihren russischen Kenntnissen überraschen? In entspannter Atmosphäre helfen wir Ihnen, sich im wirtschaftlichen und kulturellen Leben des modernen Russlands zu orientieren.

Sie werden Standardsituationen am Flughafen, in der Metro, im Taxi, im Hotel, in der Bank, bei Vorstellungen und Geschäftstreffen meistern. Für alle Sprachkurse gibt es Einstufungstests, die online absolviert werden können.

MSc Bilanzbuchhaltung (2 Semester)

In nur 2 Semestern vom WIFI-Bilanzbuchhalter zum Master! Ihre berufspraktisch erworbenen Kenntnisse als Bilanzbuchhalter erhalten eine theoretische fundierte Basis, werden fachlich vertieft und mit Know How für die Unternehmenssteuerung erweitert. Darüber hinaus erarbeiten Sie die für die Übernahme verantwortungsvoller Führungspositionen im Finanz- und Rechnungswesen notwendigen zusätzlichen Leadership-Qualifikationen.

Bachelor of Engineering/Electrotechnical Systems (6 Semester)

Die Inhalte bestehen zu gleichen Teilen aus betriebswirtschaftlichen und technischen Vorlesungen, wobei die betriebswirtschaftlichen Seminare im Bereich der Grundlagenmodule liegen und die Spezialisierung auf einer technischen Ausrichtung basiert.

Methodenwissen, Selbstmanagement, wissenschaftliches Arbeiten, Management, Wirtschaft, Grundlagen Wirtschaftswissenschaften, Rechnungs- und Finanzwesen, Strategie und Unternehmensführung, Organisation und Personal, Recht, Quantitative Verfahren, Statistik, Angewandte Informatik, Wissenschaftliche Grundlagen, Angewandte Mathematik, Angewandte Physik, Produktgestaltung, Konstruktion, Bauteilauslegung, Produktions- und Fertigungstechnik, Angewandte Elektrotechnik, Angewandte Technische Mechanik, Computergestützte Entwurfsmethoden, Grundlagen der Konstruktion, Entwurf analoger und digitaler Schaltungen, Mechatronik, Steuerung mechanischer Systeme/Antriebtechnik, Automation, Systemtheorie, Automatisierung/Regelungstechnik, Mikroprozessoren und Anwendungen, Allgemeine Sensortechnik, Mikrotechnologie.

Wedding Planner (80 LE)

Hochzeitsplaner organisieren den schönsten Tag des Lebens. Dazu gehört aber nicht nur eine große Portion Leidenschaft, sondern auch ein profundes Grundwissen. Die Ausbildung befasst sich schwerpunktmäßig mit folgenden Themen: allgemeine rechtliche Grundlagen, Kommunikation, Zeitmanagement, Hochzeitsbudget, Controlling, Kulturkreise & Bräuche, Hochzeitsbekleidung, Frisur, Make-up, Trauungszeremonien, Ehevertrag, Agape und Tafel, Blumen, Drucksorten, Musik und Licht, Fotografie und Videografie – Transportmittel, Konflikt- und Pannenmanagement.

Firewall Grundlagen (15 LE)

In dieser Ausbildung geht es um das Verstehen und Umsetzen von Firewall Lösungen. Sie lernen, wie Sie Ihr Netzwerk mit dem Internet verbinden und veröffentlichen. Damit Sie ein Verständnis für die Vorgänge in Firewall Systemen im Allgemeinen erlangen, zeigen wir Ihnen anhand verschiedener Beispiele die praktische Umsetzung in Ihrem Unternehmen. Besondere Schwerpunkte sind: Bedrohungsarten, Gegenmaßnahmen, Firewall Technologien, Installation und Konfiguration von Firewalls, Veröffentlichen von Serverdiensten.

Fachakademie Medieninformatik und Mediendesign (4 Semester)

Diese hochkarätige, bestens bewährte Akademie hat ab diesem Schulungsjahr einen weiteren Schwerpunkt: die Filmproduktion. Es ist dem WIFI gelungen, mit Christoph Grün von der Upperpixel TV & Filmproduktion GmbH einen Profi in diesem Bereich an Bord zu holen. Es wird eine komplette Filmproduktion, beginnend mit der  Dramaturgie über die  Filmgestaltung und Filmtechnik inkl. der Projektplanung bis zu den Dreharbeiten durchgearbeitet. Danach erfolgt die Filmnachbearbeitung mit audiovisuellen Technologien. Weitere Inhalte der Fachakademie sind: Desktop Publishing, Web-Design, Programmierung, Multimedia/Film, Persönlichkeitsentwicklung, Unternehmensführung, Werbung und Marktkommunikation.

Neben den 99 neuen Angeboten bietet das WIFI Kärnten rund 1000 weitere bewährte Kurse und Lehrgänge mit anerkannten Diplomen, Zeugnissen und Abschlüssen. Besonders beeindruckend ist das Ergebnis einer aktuellen Studie: Eine Befragung von Gallup unter 500 WIFI-Kunden im Dezember 2014 zeigt eindrucksvoll die Wirksamkeit von WIFI-Kursen: 56% der Befragten gaben an, dass sie sich bereits nach 3 Monaten beruflich verbessern und ihr Einkommen nach zwei Jahren um durchschnittlich 25 Prozent steigern konnten.

Hunderte Abschlussfotos der letztjährigen Diplomfeiern zeigen den großen Erfolg der WIFI-Angebote. Der institutionelle Charakter von WIFI-Abschlüssen ist besonders bei Personalverantwortlichen tief verankert und zeigt den direkten Zusammenhang zwischen erfolgreich absolvierten WIFI-Ausbildungen und den persönlichen Arbeitsplatzchancen. Görgei: „Wenn es um Innovationen, Qualität und ein riesiges Bildungsangebot geht, dann ist das WIFI auch heuer wieder der erste Ansprechpartner für den beruflichen Aufstieg mit Aus- und Weiterbildung.“

„Lernen leicht gemacht“

Ein kostenloses Angebot für alle Kärntnerinnen und Kärntner, die ins Thema Lernen wieder einsteigen wollen, ist ein Seminar zum Thema Lerntechniken und Lernmethoden. So lernen WIFI-Kunden ihren Lerntyp kennen und erfahren, wie sie ihre Stärken besser nutzen können. Denn mit der richtigen Lernorganisation geht vieles leichter! Der Grundstein ist Entspannung und Stressbeseitigung, Mentaltraining und Atemübungen. So liefern Lernende ihrem Gehirn die nötige Energie, nutzen ihr Unterbewusstsein und steigern ihr Lernvermögen um 300 bis 500 Prozent.

Alle Angebote können unter www.wifi.at oder unter der Telefonnummer 05 9434 sofort gebucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Presseaussendungen 2016
  • Presseaussendungen 2016

Nein zu einer Ausnahme für alle Vereine von der Registrierkassenpflicht

Verständnis für die Sorgen der heimischen Vereine hat die WK-Fachgruppe Gastronomie. Eine Ausnahme von der Registrierkassenpflicht für alle Vereine, wie sie nun wieder gefordert wird, ist aber der falsche Weg: Damit würde das Wirtesterben am Land zusätzlich gefördert werden. Für gemeinnützig tätige Vereine gibt es ohnehin bereits Ausnahmen von der Registrierkassenpflicht! mehr

  • Presseaussendungen 2015

Ein Blick in die Zukunft

Seinen Weg für die Zukunft bereits im richtigen Alter zu planen ist wichtig - die"Youngstar Businessweek" hilft bei der Entscheidung und bietet Jugendlichen die Möglichkeit, in die verschiedenen Arbeitsbereiche zu schnuppern. Jetzt einen der wenigen Restplätze sichern! mehr