th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WIFI Kärnten gewinnt Staatspreis

Das WIFI Kärnten zählt weiterhin zu den Top-Unternehmen Österreichs und wurde mit dem Staatspreis „Unternehmensqualität“ ausgezeichnet.

WIFI-EDV Fachmann Gerald Stoiser und WIFI-Geschäftsführer Andreas Görgei freuen sich über den Staatspreis Unternehmensqualität.
© Quality Austria/Anna Rauchenberger WIFI-EDV Fachmann Gerald Stoiser und WIFI-Geschäftsführer Andreas Görgei freuen sich über den Staatspreis "Unternehmensqualität".
Der Staatspreis „Unternehmensqualität 2019“ wurde in Wien vergeben. Insgesamt 14 Organisationen schafften es ins Finale und das WIFI Kärnten konnte den Qualitätspreis bereits zum fünften Mal in der Kategorie „Organisation vorwiegend im öffentlichen Eigentum“ nach Kärnten holen.

Die Jury war besonders von der vorbildlichen Führungskultur, den erfolgreich gelebten Prozessen und den seit Jahren hervorragenden Ergebnissen beeindruckt. Auch betonte die Jury die Stärken in der Personalplanung und -entwicklung „Es wird einmal mehr das beste Jahr in der bereits 70-jährigen Geschichte unseres Hauses und die diesjährige Auszeichnung mit dem Kategoriesieg ist der Tupfen auf einem glanzvollen i“, freut sich WIFI-Geschäftsführer Andreas Görgei, der die Urkunde im Rahmen einer Gala entgegennahm.

Der Staatspreis „Unternehmensqualität“ zeichnet die ganzheitliche Spitzenleistung der besten Unternehmen mit einer besonders erfolgreichen Umsetzung von Excellence-Prinzipien und deren erzielten Ergebnisse aus. In insgesamt fünf Kategorien wurden die besten Unternehmen ausgezeichnet. Unter anderem konnte auch die BKS Bank AG in der Kategorie „Großunternehmen“ ebenfalls den Sieg nach Kärnten holen.

Weitere Infos zum Staatspreis „Unternehmensqualität“ unter: www.staatspreis.com

Rückfragen
WIFI Kärnten
Mag. Andreas Görgei
Geschäftsführer
T 05 94 34–900
andreas.goergei@wifikaernten.at
wifikaernten.at

Das könnte Sie auch interessieren

Gerhard Genser, Leiter der Wirtschaftspolitik, Jutta Steinkellner, Leiterin des Servicezentrums, Präsident Jürgen Mandl, Gerhard Henkel, Humangeograph, Nikolaus Gstättner, Sparten-Geschäftsführer Handel und Markus Polka, Marketingleiter.

Kärntens Regionen brauchen Zukunft

Ohne regionale Wirtschaft kein ländlicher Raum, unterstreicht die Wirtschaftskammer und schlägt Sonderförderprogramme nach Tiroler Vorbild vor. mehr

Die Tageskarten für Kinder sind dank der moderaten Preisgestaltung der Kärntner Seilbahnen leistbar, Babylift und Zauberteppich bei einigen kleineren Skigebieten sogar gratis.

Seilbahnen ermöglichen den Kindern Gratis-Skifahren

Kostenlos Skifahren können die Kärntner Volksschüler bei der „Erlebniswoche im Schnee“, angeboten von der Seilbahnwirtschaft. Aber auch darüber hinaus ist der Wintersport für den Nachwuchs preislich attraktiv und die Pisten perfekt präpariert für die ersten flotten Schwünge. mehr