th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

Vier Mal Gold für Kärntner Tourismusnachwuchs

Mit insgesamt neun Medaillen kam das Kärnten-Team von den „juniorSkills Austria“ aus Obertrum in Salzburg nach Hause. Vizestaatsmeisterin im Bereich Hotel- und Gastgewerbeassistentin wurde Laetitia Hundgeburth.

Das Team Kärnten konnte mit insgesamt neun Medaillen die Fachjury von ihrem Können überzeugen.
© WKK/Ehgartner Das Team Kärnten konnte mit insgesamt neun Medaillen die Fachjury von ihrem Können überzeugen.

Nach drei Wettbewerbstagen sind die „juniorSkills Austria“ für Lehrlinge aus Tourismusberufen in der Berufsschule Obertrum in Salzburg am vergangenen Wochenende zu Ende gegangen. Bei den „juniorSkills Austria“ stellten die 81 besten Lehrlinge aus ganz Österreich ihre Fähigkeiten unter Beweis. Vier Goldmedaillen, ein Vizestaatsmeistertitel, eine Silber- sowie vier Bronzemedaillen sind das hervorragende Ergebnis des neunköpfigen Kärntner Teams, das sich in den Bereichen Küche, Service und Hotel- und GastgewerbeassistentIn (HGA) beweisen konnte.

Laetitia Hundgeburth vom Lehrbetrieb Hotel Karnerhof, wurde für ihre hervorragende Leistung mit dem Vize-Staatsmeistertitel im Bereich Hotel- und Gastgewerbeassistentin ausgezeichnet. Das Kärnten-Team erreichte österreichweit den vierten Platz. „Wir sind besonders stolz auf unser Team Kärnten. Alle zusammen haben ihr Bestes gegeben und die Leidenschaft gezeigt, die für den Beruf unerlässlich ist“, freute sich Fachgruppenobmann, Stefan Sternad.

Für die besten Tourismuslehrlinge gibt es zudem die Chance, Österreich bei den europäischen und internationalen Berufsmeisterschaften (Euro- bzw. WorldSkills) zu vertreten.

Die Kärntner Gastronomie und Hotellerie gratuliert allen Lehrlingen, die folgende Medaillen erreicht haben:

Team Kärnten   

Bereich Lehrling Lehrbetrieb Medaille
Küche Alina Neukart Gasthof-Hotel Moser BRONZE
Küche Rayana Amaeva Thermenhotel Karawankenhof BRONZE
Küche Alexander Malle Hotel Schloss Seefels BRONZE
Service Carina Friessnegger Panoramahotel Balance GOLD
Service Katharina Soran Cuisino GmbH SILBER
Service Philipp Hackl Parkhotel Pörtschach GOLD
HGA Sabrina Selinger Hotel NockResort GOLD
HGA Laetitia Hundgeburth Hotel Karnerhof GOLD
VIZESTAATSMEISTERIN
HGA Julia Leithinger Hotel Sandwirth BRONZE

Nähere Informationen zu den Staatsmeisterschaften auf
www.lehrlings-staatsmeisterschaften.at

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Fachgruppe Gastronomie
Guntram Jilka
T 05 90 90 4 - 610
E guntram.jilka@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • WK-News
Vom Handsemmerl bis zum Butterzopf: Nina Hinteregger, Maylin Münster und Stefan Brugger überzeugten die Jury

Kärntner Jungbäcker überzeugten mit ofenfrischen Köstlichkeiten

Am 13. März fand der Landeslehrlingswettbewerb der Bäcker im WIFI Klagenfurt statt und die Lehrlinge zeigten ihr Können am heißen Ofen. mehr

  • WK-News
Brillierten beim Wettbewerb: Johannes Heiss, Christian Hasler und Tobias Glanzer

Fleischernachwuchs brillierte

Kürzlich fand zum dritten Mal der Landeslehrlingswettbewerb der Fleischer im Fleischkompetenzzentrum Klagenfurt statt. Sieben Lehrlinge schärften ihre Messer. Der Sieg ging an Christian Hasler aus dem Lavanttal. mehr