th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Tourismusjobs für den Winter werden bei Jobbörse angeboten – und vergeben

Die Fachgruppen Hotellerie und Gastronomie und das AMS Kärnten laden am Freitag, 20. Oktober, zur zweiten Kärntner Tourismus-Winterjobbörse. Sie findet zum ersten Mal in Kooperation mit der Fachberufsschule für Tourismus in Villach statt. Eingeladen sind alle, die einen Job oder eine Lehrstelle im Tourismus suchen. Auch kurzentschlossene Tourismusbetriebe können sich noch anmelden und teilnehmen.

Winter Tourismus Job Jobbörse Arbeitgeber
© WKÖ

Am Freitag, 20. Oktober, ist es wieder so weit: Unternehmer und künftige Mitarbeiter können sich schnell und unkompliziert bei der „2. Winterjobbörse für Kärntens Tourismus“ kennenlernen. Der große Vorteil: Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, in kürzester Zeit eine große Anzahl von Bewerbungsgesprächen zu führen – und so den idealen Job beziehungsweise Arbeitnehmer zu finden.

Jobbörse hilft bei der Mitarbeitersuche

Dieses neue Format erfreut sich großer Beliebtheit, bei den zwei bisherigen Veranstaltungen (Winterjobbörse 2016, Sommerjobbörse 2017) konnten bereits viele offene Stellen besetzt werden. „Alle Unternehmer wissen, wie mühsam die Mitarbeitersuche mitunter sein kann. Jeder einzelne vergebene Job freut uns“, sind sich die beiden Fachgruppenobmänner Stefan Sternad (Gastronomie) und Sigismund E. Moerisch (Hotellerie) einig. Auch Peter Wedenig, stv. Landesgeschäftsführer des AMS Kärnten, ist von den Jobbörsen begeistert: „Hier bringen wir Menschen, die Arbeit suchen und Menschen, die Arbeit anbieten, im direkten Kontakt zusammen.“

Premiere in Villach

Eine Premiere wird die Jobbörse für die Fachberufsschule für Tourismus in Villach sein, die am 20. Oktober gleichzeitig zum Tag der offenen Tür einlädt. „So können wir unsere Schule präsentieren und Kontakte knüpfen. Schüler, Unternehmer und Stellensuchende treffen zusammen – die ideale Drehscheibe für den Kärntner Tourismus“, sagt Direktor Reinhard Angerer.

Aus organisatorischen Gründen werden Betriebe ersucht, sich für die Winterjobbörse beim AMS Kärnten anzumelden: Telefon 0 46 3/38 31 DW 9709 oder per E-Mail an sfu.kaernten@ams.at

Rückfragen: 
Wirtschaftskammer Kärnten
Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft
Fachgruppe Gastronomie
Mag. Guntram Jilka
T
05 90 90 4-610
Eguntram.jilka@wkk.or.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Panorama
Newsportal TourIK - Tourismus und Integration in Kärnten

TourIK - Tourismus und Integration in Kärnten

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft fördert Kärntner Projekt „TourIK – Tourismus und Integration in Kärnten“ mit 250.000 Euro. KWF sucht Teilnehmer für Integrationsprogramm. mehr

  • WK-News
Newsportal Kooperationsklima: viel Luft nach oben

Kooperationsklima: viel Luft nach oben

Leicht kühl und etwas bewölkt, so beschreiben Kärntens Unternehmer laut einer aktuellen Studie das derzeitige Kooperationsklima in ihrem Bundesland. Deutlich besser beurteilen sie hingegen ihre eigene Einstellung gegenüber dem Thema Kooperation und was ihre Fähigkeiten betrifft, erfolgreiche Kooperationen durchzuführen. Das Kooperationsumfeld in Kärnten wird grundsätzlich als zufriedenstellend empfunden – es gibt jedoch konkrete Wünsche hinsichtlich der Unterstützung bei Kooperationsprojekten.   mehr

  • WK-News
Newsportal Kärntens Jungtouristiker überzeugten

Kärntens Jungtouristiker überzeugten

Am 24. und 25. Jänner gingen die 24. Landesmeisterschaften für Tourismusberufe im WIFI-Gastrozentrum  über die Bühne. Kärntens Tourismustalente stellten ihr fachliches Können in den Bereichen Küche, Service und Rezeption unter Beweis. mehr