th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

So sehen Sieger aus

Lehrlinge aus den Bereichen Kosmetik, Fußpflege und Massage überzeugten vom 25. – 27. März beim Landeslehrlingswettbewerb 2019 mit beeindruckenden Ergebnissen.

Siegerehrung LWB Fußpflege – 1. Reihe: Finn Dereani, Laura Eberwein, Melanie Obersteiner 2. Reihe: Manuela Boschitz, Gerlinde Mayer, Elisabeth Mayer, Stefan Dareb, Reinhold Moser, Barbara Urbanek, Christof Doboczky
© WKK/QS Pictures Siegerehrung LWB Fußpflege – 1. Reihe: Finn Dereani, Laura Eberwein, Melanie Obersteiner 2. Reihe: Manuela Boschitz, Gerlinde Mayer, Elisabeth Mayer, Stefan Dareb, Reinhold Moser, Barbara Urbanek, Christof Doboczky

25 Kandidaten und Kandidatinnen stellten sich in den Räumlichkeiten der Fachberufsschule II und im WIFI Klagenfurt am Wörthersee der fordernden Jury des diesjährigen Landeslehrlingswettbewerbes der Kosmetiker, Fußpfleger und Masseure organisiert von der Wirtschaftskammer Kärnten.

Von Applaus begleitet wurden den Kandidatinnen und Kandidaten die Urkunden, die Trophäen, gesponsert von der Talenteakademie Kärnten, sowie Shopping-Gutscheine und ein WIFI-Bildungsgutschein überreicht. Durch ihre ausgezeichneten Leistungen qualifizierten sich die drei Siegerinnen für den Bundeslehrlingswettbewerb, der heuer am 25. Mai in Eisenstadt/Burgenland ausgetragen wird. Viel Anerkennung und große Wertschätzung gab es auch für die Ausbildungsbereitschaft der Kärntner Unternehmer - den Kärntner Wohlfühlpartnern!

Das Thema Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung hat in den vergangenen Jahren in der Berufsbildung und damit auch im größten Segment, der Lehrlingsausbildung, stark an Bedeutung gewonnen. So haben 39 Prozent der leitenden Angestellten und 50 Prozent der Unternehmer ihre Karriere mit einer Lehre begonnen. Innungsmeister Horst Pörtschacher sieht sich bestätigt: "Das duale Ausbildungssystem mit Theorie in den Berufsschulen und Praxis in den Lehrbetrieben ist mittlerweile ein Best-Practice-Modell für ganz Europa. Schön, dass so viele unserer Unternehmer im Bereich Fußpflege, Kosmetik und Massage jungen Menschen eine Chance geben und somit auch ihre eigene Zukunft sichern." 


Die Sieger im Detail


Kosmetik

  1. Jacqueline Stern / Fercher Ganzheitskosmetik GmbH, Klagenfurt
  2. Katharina Steiner / Messner Dorothea, Spittal/Drau
  3. Michelle Kozar / Fercher Ganzheitskosmetik GmbH, Klagenfur

Masseure

  1. Kathrin Spitaler / Buxbaumer Eveline, Feldkirchen
  2. Denise Brettner / NOCKMED-Gesundheitszentrum St. Kathrein GmbH
  3. Corinna Steiner / Dr. Rainer Ziebart-Schroth, Obervellach

Fußpflege

  1. Laura Eberwein / Sabine Rom Cosmetics GmbH
  2. Finn Dereani / Buxbaumer Evelin, Feldkirchen
  3. Melanie Obersteiner / Dulle Anita, Feldkirchen
Rückfragen
Wirtschaftskammer Kärnten
Landesinnung der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure
Mag. Stefan Dareb
T 05 90 904 - 140
stefan.dareb@wkk.or.at
wohlfuehlpartner.at

Das könnte Sie auch interessieren

Der Fokus wird auf den Nachwuchs gelegt: Speziell Schüler aus der achten und neunten Schulstufe werden zur Winterjobbörse eingeladen.

Wo Tourismus-Jobs auf die Mitarbeiter der Zukunft treffen

Am Freitag ist es wieder soweit: Die Fachgruppen Hotellerie und Gastronomie und das AMS Kärnten laden zur Winterjobbörse für Kärntens Tourismus in die Fachberufsschule nach Villach. Eingeladen sind alle, die einen Job oder Lehrstelle im Tourismus suchen. mehr

Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig, Talenteakademie-Gründer Franz Pacher, WK-Präsident Jürgen Mandl und WIFI-Leiter Andreas Görgei ehrten die WorldSkills-Teilnehmer Martin Golautschnik, Michaela Ehgartner und Andre Pemberger

Welcome Home: Empfang für die Kärntner WorldSkills-Teilnehmer

Seit einigen Tagen sind die drei Kärntner WorldSkills-Teilnehmer aus Kazan zurück. Sie wurden von WK-Präsident Jürgen Mandl empfangen und für ihre Leistungen geehrt. mehr